THEMA: Die Loeffels auf Multikultiabenteuertour im Norden
18 Jun 2018 20:00 #523989
  • loeffel
  • loeffels Avatar
  • Beiträge: 1247
  • Dank erhalten: 3777
  • loeffel am 18 Jun 2018 20:00
  • loeffels Avatar
Hallo Sascha, hallo Netti,
vielen Dank für eure Rückmeldungen und das Lob zu Bericht und Bildern :kiss: .

Sascha, wir freuen uns auch auf ein Kennenlernen in Büsnau.

Netti, natürlich haben wir gemeinsam noch viele Reisen vor, wird schon klappen.
Auch unsere Lebens-Traumreise stellen wir uns relativ unproblematisch vor, da das ganze ja mit einem Expeditionsschiff stattfindet, das auch barrierefreie Kabinen hat. Laut unserer Buchungsunterlagen gab es auch keine Rolli-Info-Panne ;) .
Allerdings wird Beate wohl keine Landgänge mitmachen können, da diese mit Zodiacs stattfinden, das geht mit Rolli nicht.
Das haben wir aber von Anfang an gewußt und für Beate ist es OK, das ganze vom Schiff aus zu erleben. Es wird so oder so unvergesslich werden.
LG Stefan

Die Reise unseres Lebens: Antarktis 2018/19
Unsere Reiseberichte
Letzte Änderung: 21 Jun 2018 08:16 von loeffel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
18 Jun 2018 21:34 #523998
  • bayern schorsch
  • bayern schorschs Avatar
  • Beiträge: 2807
  • Dank erhalten: 5110
  • bayern schorsch am 18 Jun 2018 21:34
  • bayern schorschs Avatar
Hallo Beate und Stefan,

jetzt hätt´ ich doch beinah Euer Reiseberichtsende verpennt. Aber Ihr seid mir nicht entwischt und darum von mir nochmals herzlichen Dank für diesen schönen und toll geschriebenen Bericht.

Es ist schon so viel positives von anderen Fomis rübergekommen, so dass es mir schwerfällt, noch die richtigen Worte zu finden. Was mir persönlich immer wieder größten Respekt einflöst ist Eure im Endeffekt doch sehr beschwerliche Art des Reisens. Wir als "G´sunde" können uns das gar nicht vorstellen was es heißt, in diesen Ländern unter diesen Umständen rumzudüsen. Ich kann da nur meinen Hut ziehen und ein tiefe Verneigung machen. Ihr BEIDE macht Mut zum Leben, es ist einfach klasse, dass wir bei dieser Reise dabeisein durften. :kiss:

Ja, und was Eure nächsten Ziele anbelangt, das kann ja heiter werden. Zum Jahreswechsel mal schnell in die Antarktis, dann in 2019 nach Irland, in 2020 Patagonien oder Costa Rica. Und dann noch zwischendurch Büsnau und Kronau. Das hört sich alles recht entspannt an. Wie wär´s denn noch mit Ecuador und einem Kurzabstecher zu den Galapagosinseln? Das ist für 2019 unser Traum, Costa Rica musste weichen, weil wir die Hoffnung haben, auf den Galapagos eine noch größere Tierwelt vorzufinden. Mal schauen ... vielleicht wird´s am Ende dann doch wieder SA oder Nam oder sogar Bots.

Aber egal wo´s Euch hinverschlägt, Schorschine und ich wünschen Euch noch viele schöne Reisen. Und solltet Ihr mal einen Durchhänger haben (und den habt Ihr bestimmt zu rechten Zeit), dann haltet einfach die Ohren steif. ;) ALLES GUTE FÜR EUCH.

In diesem Sinne, viele herzliche Grüße
der bayern schorsch
Link zu allen Reiseberichten:

Reiseberichte Bayern Schorsch
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: loeffel
19 Jun 2018 08:38 #524009
  • Berg-Eule
  • Berg-Eules Avatar
  • Beiträge: 2060
  • Dank erhalten: 1194
  • Berg-Eule am 19 Jun 2018 08:38
  • Berg-Eules Avatar
Guten Morgen Beate und Stefan,

schade, dass die Reise mit euch schon beendet ist, es war wieder einmal ein Bericht der besonderen Art, nicht nur wegen der Beschwerlichkeiten mit den zusätzlichen vier Rädern, sondern vor allem, weil ihr trotz aller Probleme - egal ob sie vorhersehbar waren oder überraschend kamen - euch letztlich nicht aus der Ruhe bringen ließet, weil ihr alle Eindrücke besonders tief empfinden und auch wieder ausdrücken könnt.

Ein klein wenig stolz bin ich, dass auch meine bescheidenen five cents zum Camp Aussicht euch geholfen hatten bei der Entscheidungsfindung. Ich hatte mir danach immer wieder Gedanken gemacht, ob ihr es wagen würdet, und ob es klappen könnte, und freute mich dann sehr, dass dies sogar ein Ort mit wenigen Problemen für euch war und dass ihr das Spezielle am Camp sowie von Marius spüren konntet, so wie auch wir es empfunden haben; mancher mag dies anders sehen und sich fragen, was dort so toll sein sollte. Und dass es dann noch das besondere Etwas mit dem Geschenk des Armreifs gab, das sind Momente, die man fürs ganze Leben mitnimmt.

Auch die Tage im Ovamboland sind im Bericht so lebendig, dass man es gut nachvollziehen kann, selbst wenn man noch nicht dort war. Nicht zuletzt tragen die schönen Fotos dazu bei, dass man voller Freude mitreisen und miterleben kann.

Deshalb abschließend herzlichen Dank für den Bericht und alles Gute für weitere tolle Urlaubsreisen!
Liebe Grüße von Gabriele


Jeder Augenblick ist von unendlichem Wert. (Seneca)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: loeffel
19 Jun 2018 09:12 #524012
  • Daxiang
  • Daxiangs Avatar
  • Beiträge: 3673
  • Dank erhalten: 13400
  • Daxiang am 19 Jun 2018 09:12
  • Daxiangs Avatar


Für eure bevorstehende Lebens-Traumreise wünsche ich Euch viel Vorfreude und gutes Gelingen!

LG Konni
Link zu Reiseberichten,Homepage & Reiseblog: www.namibia-forum.ch...ammlung-daxiang.html

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: loeffel
19 Jun 2018 09:27 #524015
  • Dandelion
  • Dandelions Avatar
  • Beiträge: 347
  • Dank erhalten: 363
  • Dandelion am 19 Jun 2018 09:27
  • Dandelions Avatar
Hallo liebe Loeffels,

eigentlich wollte ich mich auf "Dank drücken" beschränken, weil ich euch meine Begeisterung über euren Bericht und eure Erlebnisse bereits mitgeteilt hatte, aber irgendwie scheint mir das doch zu wenig zu sein :S .

Schade, dass die Reise schon wieder vorbei ist, aber ich freue mich, dass ihr so viele positive Eindrücke mitnehmen konntet, trotz aller Widrigkeiten. Ich lese eure Berichte immer sehr gerne und nehme auch viel davon für eigene Planungen mit. Eure immer positive Grundeinstellung und Begeisterungsfähigkeit bestimmen eure Berichterstattung. ihr lasst euch den Spaß und die Neugier nicht nehmen. Das ist wunderschön.

Mal sehen, ob das Afrika Virus in Büsnau neu entfacht wird. Ich quäle mich für 2019 mit der Planung einer Reise rund um den Krüger NP herum, aber trotzdem ich massig Routen und Reiseberichte studiert habe, wird die Tour bisher irgendwie nicht rund. Entwede ist es zu basic oder in der Summe zu teuer. Gestern Abend habe ich vor lauter Frust auch Costa Rica in den Ring geworfen, werde aber wohlweislich mit einer endgültigen Entscheidung bis nach Büsnau warten. Wer weiß, vielleicht kommt die zündende Idee für SA ja dort doch noch :lol:

Bis dahin wünsche ich euch eine gute Zeit.

Liebe Grüße

Kordula :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: loeffel
19 Jun 2018 18:53 #524058
  • loeffel
  • loeffels Avatar
  • Beiträge: 1247
  • Dank erhalten: 3777
  • loeffel am 18 Jun 2018 20:00
  • loeffels Avatar
Claus, Gabriele, Konni, Kordula,
auch euch vielen lieben Dank für eure Rückmeldungen :kiss: .

Claus,
sooo anstrengend und beschwerlich finden wir unsere Reisen im allgemeinen gar nicht.
Der Unterschied zu "Dahoam" ist manchmal gar nicht so groß :whistle: .
Wie schnell wir aber an unsere Grenzen stossen, wenn nicht alle an Planung, Buchung und Unterbringung Beteiligten "mitspielen", hat uns diese Reise gezeigt.
Was nun die zukünftigen Planungen angeht ... Wer rastet der rostet :woohoo:. Und mit der Antarktis haben wir dann alle Kontinente wenigstens einmal besucht :lol: .
Wir drücken euch die Daumen, dass ihr Ecuador und Galapagos realisieren könnt :kiss: .

Gabriele,
wir sind dir sehr dankbar für deine five cents :kiss: . Gerade der Tipp mit den Einmal-Urinalen (kannten wir vorher nicht) war der entscheidende für unser "Ja" zu Camp Aussicht :) . Was hätten wir alles ohne diesen Tipp verpasst ...
Umso mehr freut es uns, dass wir mit dem Reisebericht ein bischen was zurückgeben können :) .

Konni,
toll, wieder ein "Danke"-Bild :) . Jetzt haben wir schon zwei ... :kiss: .
Auf unsere Traumreise sind wir schon sehr gespannt ...

Kordula,
es freut uns natürlich immer, wenn unsere Planungen und Ideen auch "Nachahmer" finden :) . Letztendlich machen wir das speziell für Namibia genauso, das Forum ist ja ein Füllhorn toller Ideen ...
Und neugierig sind wir ja immer ... :P .
Von SA haben wir ja auch schon tolle Berichte und Eindrücke gesehen. Bisher ist der Funke bei uns aber noch nicht übergesprungen.
Für Costa Rica habe ich schon eine fix und fertig ausgearbeitete barrierefreie Selbstfahrer-Tour auf der Festplatte. Hauptbedenken sind die klimatischen tropischen Bedingungen, die Beate oft sehr zu schaffen machen. Ähnlich feuchtwarme Bedingungen haben wir ja auch im Hochsommer oft hier in der Rheinebene.
Bis bald in Büsnau
LG Stefan

Die Reise unseres Lebens: Antarktis 2018/19
Unsere Reiseberichte
Letzte Änderung: 19 Jun 2018 19:42 von loeffel.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Berg-Eule, Daxiang