THEMA: #safaribrothers on Tour Vol. VI - «Wo Problem?»
13 Apr 2018 18:53 #518593
  • Fortuna77
  • Fortuna77s Avatar
  • Beiträge: 839
  • Dank erhalten: 4266
  • Fortuna77 am 13 Apr 2018 18:53
  • Fortuna77s Avatar
Hi Sam,

Wahnsinns Bilder sind das!!! :woohoo: :woohoo:

Da steigt die Vorfreude auf unsere Zeit an der Spitzkoppe doch gleich noch mehr... ;)

Viele Grüße,
Nadja
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: kalachee
13 Apr 2018 19:24 #518601
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6782
  • Dank erhalten: 14484
  • Champagner am 13 Apr 2018 19:24
  • Champagners Avatar
Guten Abend Sam,

herzlichen Dank für das Gute-Laune-Kapitel :) !

kalachee schrieb:

Dafür den da, aber wie es scheint, haben wir diesen nicht bestimmt oder dann ergeben meine Listen keinen Sinn. Irgend ein Schmätzer?

Für mich sieht das nach einem weiblichen Termitenschmätzer (Ant-eating chat) aus.

Über das Foto von Beenie musste ich echt lachen - so wirklich glücklich sieht er mit seinem neuen Fernglas nun nicht aus :lol: :whistle: Als Erklärung kann ich mir allenfalls die Rosenpapageien denken, die können einem echt den Nerv rauben, weil sie sich einfach nicht "erwischen" lassen!

Ein schönes und auch produktives Wochenende hinsichtlich deines Berichtes ;) wünscht Bele
Letzte Änderung: 13 Apr 2018 19:25 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: kalachee, Logi
13 Apr 2018 21:17 #518620
  • Gabi-Muc
  • Gabi-Mucs Avatar
  • Beiträge: 1411
  • Dank erhalten: 1439
  • Gabi-Muc am 13 Apr 2018 21:17
  • Gabi-Mucs Avatar
Hallo Sam,

wir sind Lodgehopper. Allerdings habe ich auf Omandumba die neuen Zeltunterkünfte gebucht, also doch ein bißchen Campingfeeling. Ich freue mich schon darauf.

LG

Gabi
08:2021 Uganda // 01.2021: Caprivi // 10.2020: Etosha pur // 04.2019: KTP, Tok Tokkie Trail und Sossusvlei // 06.2018: Swakopmund und Etosha // 08.2017: Kalahari, KTP, Fish River, Soussusvlei, Swakopmund // 04.2016: Gardenroute von Kapstadt zum Addo Elephant Park
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Apr 2018 00:20 #518639
  • Blende18.2
  • Blende18.2s Avatar
  • Beiträge: 859
  • Dank erhalten: 3033
  • Blende18.2 am 14 Apr 2018 00:20
  • Blende18.2s Avatar
Hi Sam,

ich bin gerade endlich mal wieder schwer am Aufholen/Selber weiterschreiben und mich mal wieder updaten hier im Forum. Da darf natürlich euer Bericht nicht fehlen, habe mich schon sehr drauf gefreut zu sehen wie euch Omandumba gefallen hat.

Wir waren ja letzten Oktober dort und für uns ein echter Sehnsuchtsort und die schönste Campsite der 3-Wochen Tour. Alles was ihr da beschreibt, kann ich nur zu 100% unterstreichen!


Und es ist brüllend heiss hier draussen. Foto machen und schnell wieder ins klimatisierte Auto hüpfen!

>>> :cheer: das kommt mir sowas von bekannt vor. Genauso haben wir es auch gehandhabt.


Und sorry wenn ich das Bild noch mal reinsetzen muss, aber mit deinen Worten: Totaler Abriss! B)



Gruß,
Robin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Apr 2018 11:46 #518657
  • kalachee
  • kalachees Avatar
  • Beiträge: 851
  • Dank erhalten: 1763
  • kalachee am 14 Apr 2018 11:46
  • kalachees Avatar
Guten Morgen allerseits

Vielen herzlichen Dank für eure Rückmeldungen! Es freut mich natürlich sehr, wenn euch die Bilder und der Bericht gefallen.

Liebe Bele

Champagner schrieb:
Für mich sieht das nach einem weiblichen Termitenschmätzer (Ant-eating chat) aus.

Über das Foto von Beenie musste ich echt lachen - so wirklich glücklich sieht er mit seinem neuen Fernglas nun nicht aus :lol: :whistle: Als Erklärung kann ich mir allenfalls die Rosenpapageien denken, die können einem echt den Nerv rauben, weil sie sich einfach nicht "erwischen" lassen!

Ein schönes und auch produktives Wochenende hinsichtlich deines Berichtes ;) wünscht Bele

Besten Dank für die Bestimmungshilfe. Das passt meiner Meinung nach. Offenbar waren wir noch nicht so sehr im Bestimmungs-Modus, denn den Termitenschmätzer haben wir dann erst später bei Mesosaurus auf die Liste genommen.

Das ist ein ziemlich typischer Beenie-Blick. Schaut nur etwas angesäuert aus, aber er ist einfach nur konzentriert. :laugh: Aber gut, so haben wir eine Aufgabe für das nächste Mal, denn die Rosenpapageien habe ich auf dieser Reise wirklich nicht gut erwischt.

Sollte in jedem Fall noch ein Kapitel oder zwei geben dieses Wochenende. Habe ausser Training keine Pläne und von daher Zeit. B)

@Robin
Auch dir vielen lieben Dank für die netten Worte! Leider habe ich den Einstieg in deinen Bericht noch nicht geschafft, das werde ich aber natürlich auch noch nachholen.

Einfach schön, wie man hier auf Gleichgesinnte trifft, die man mit solchen Fotos und Beschreibungen «abholen» kann. :)

Liebe Grüsse
Sam
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Apr 2018 13:19 #518662
  • fotomatte
  • fotomattes Avatar
  • Beiträge: 2263
  • Dank erhalten: 8808
  • fotomatte am 14 Apr 2018 13:19
  • fotomattes Avatar
Hallo Sam, hallo Bele,

ich behaupte mal ganz forsch, dass der Schmätzer kein Ant-eating Chat ist, sondern einer der farblich soo überaus variablen Bergschmätzer. Warum? Die Ansitzwarte, ein Granitmockel, ist typisch für den Bergschmätzer. ( Termitenschmätzer habe ich bisher nur auf Büschen ansitzen sehen ). Weiter kann man, mit etwas gutem Willen :S :whistle: , hinter der Schwinge und unter dem Stoß ein kleines bisschen "Weiss" erahnen, und das hat der Termitenschmätzer nicht.

Vielleicht gibt´s ja noch ein pic mehr von der Seite?

Liebe Grüße,
Matthias
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Champagner, Logi