THEMA: Been there. Done it! Got it? - Namibia Okt. 2017
11 Feb 2018 16:30 #509671
  • Pascalinah
  • Pascalinahs Avatar
  • Beiträge: 2506
  • Dank erhalten: 1183
  • Pascalinah am 11 Feb 2018 16:30
  • Pascalinahs Avatar
Hallo Robin,

danke für den kurzweiligen Bericht und die sehr schönen Aufnahmen.
Doch kann man die Fotos nicht auch anders (wie bei allen anderen auch... :whistle: ), als nur mit Yahoo-Account, vergrößern? Ab und zu würde ich die Bilder gerne größer sehen... habe das Pferd "Stone" z.B. so nicht auf dem Suchbild finden können...

LG Pascalinah
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Blende18.2
11 Feb 2018 16:43 #509673
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 5826
  • Dank erhalten: 9859
  • Champagner am 11 Feb 2018 16:43
  • Champagners Avatar
Hallo Robin,

zuerst mal vielen Dank für diesen unterhaltsamen Reisebericht mitsamt den tollen Fotos! :)

Wenn man dann so selektiv liest wie ich, ist der Unterhaltungswert noch größer:
5. Unsere Bad-Box kam dann später dazu, sehr empfehlenswert!!!
Ja, dachte ich im ersten Augenblick - das kenn ich :laugh: . Eine Bad[bäd]-Box hab ich auch immer über kurz oder lang, dort (in einer ehemaligen good-box ;) ) sammelt sich alles, was sonst keinen Platz findet (und das ist bei mir Gruschtelheimerin seeehr viel :woohoo: ). Das "sehr empfehlenswert" hat mich aber dann ins Grübeln gebracht - ich finde meinen Hang zur Unordnung und die daraus resutierende(n) bad-box(es) ganz und gar nicht empfehlenswert. Nachdem ich dann die Klammer gelesen hatte, konnte ich beruhigt auflachen B) !

Hier hab ich dann gleich weitergelacht:
Es bleibt ja Zeit unser Timing zu verbessern. Die nächsten Tage soll unsere Zeitplanung viel besser werden… NEIN, wird sie nicht. Also gar nicht. Den ganzen Urlaub nicht.
Woher kenn ich das nur? :dry:

Und auch hier kommen Erinnerungen hoch:
(es zeichnet sich hier eine weitere Regel für unseren Urlaub ab, gegrillt/gegessen wird meistens nur mit Stirnlampe)
Als ich - es war glaub bei Xakanaxa - in einer längeren Mittagspause den Vorschlag äußerte und in die Tat umsetzte, das Gemüse für das Abendessen jetzt schon zu waschen und zu schneiden, damit es abends etwas schneller geht, wurde ich irgendwie komisch angeschaut von den drei M's. Vermutlich gehört es zum richtigen Campen, dass alles im Dunkeln zu geschehen hat (warum auch immer :whistle: ) !

Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzungen - perfekte Faschingsferienlektüre :) !

Liebe Grüße von Bele
Letzte Änderung: 11 Feb 2018 16:44 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Logi, Blende18.2
11 Feb 2018 16:54 #509674
  • Blende18.2
  • Blende18.2s Avatar
  • Beiträge: 522
  • Dank erhalten: 1749
  • Blende18.2 am 11 Feb 2018 16:54
  • Blende18.2s Avatar
Pascalinah schrieb:
Hallo Robin,

danke für den kurzweiligen Bericht und die sehr schönen Aufnahmen.
Doch kann man die Fotos nicht auch anders (wie bei allen anderen auch... :whistle: ), als nur mit Yahoo-Account, vergrößern? Ab und zu würde ich die Bilder gerne größer sehen... habe das Pferd "Stone" z.B. so nicht auf dem Suchbild finden können...

LG Pascalinah

Danke für den Hinweis. Du brauchst jetzt keinen Yahoo Account mehr, ich hab' einfach alle Bilder als Privat markiert gehabt. Jetzt kann man die auch anklicken.

Ich finde so hat es den Vorteil, dass hier der Forenserver nicht so belastet wird und wichtiger, ich kann den Tag in Word vorschreiben und trotzdem alle Bilder schon reinkopieren. Die Bilder kann man sich größer ansehen als nur hier im Zoom und alle Exif-Daten sind komfortabel einzuseheni, wenn jemand mal wissen möchte welche Einstellungen gewählt wurden an der Kamera.

ABER... die ersten beiden Tage habe ich alle Bilder auf 50% Größe komprimiert. Das werde ich dann mal sein lassen für die folgenden Tage, dann kannst du dir jedes Bild auch größer anschauen. :)


@ Bele
Beruhigend zu lesen, dass es auch den schon erfahrenen Hasen ähnlich geht. Gemüse mal bei einer Pause über den Tag vorschneiden ist doch eine SUPER IDEE!! - das werden wir uns merken. Also nicht das mit dem vorschneiden, sondern auch mal Zeit für eine Pause über den Tag zu haben! :silly:
Letzte Änderung: 11 Feb 2018 16:57 von Blende18.2.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pascalinah, Logi
11 Feb 2018 18:04 #509685
  • regsal
  • regsals Avatar
  • Beiträge: 159
  • Dank erhalten: 812
  • regsal am 11 Feb 2018 18:04
  • regsals Avatar
Hallo Robin,
Nun da ich nun unseren Reisebericht beendet habe, bleibt wieder mehr Zeit zum die anderen Reiseberichte zu geniessen. Eure erste Etappe in die Bagatelle war vor etwas mehr als 6 Jahren, bei unserer ersten Reise nach Namibia ebenfalls unser erstes Tagesziel :)
Deine erfrischende Erzählung erinnert mich so sehr an unsere ersten Eindrücke von Namibia....der rote Kalaharisand, die stetig ändernde Farben der Natur hat uns schon am ersten Tag total fasziniert, obschon wir die letzten 40 km bis zur Bagatelle ohne Kupplung fahren mussten...., ;) am nächsten Tag hatten wir zum Glück ein Ersatzauto aus Windhoek erhalten.
Ich freue mich auf eure Weiterreise......Sossusvlei ist für mich ein spezieller geliebter Ort!
Liebe Grüsse
Regina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Blende18.2
14 Feb 2018 22:32 #510143
  • Heyde
  • Heydes Avatar
  • Beiträge: 116
  • Dank erhalten: 448
  • Heyde am 14 Feb 2018 22:32
  • Heydes Avatar
Hey Robin,
bin stiller Mitleser und Bildergucker.
Sehr schöne Fotos.
Freue mich auf mehr.
Bekomme schon wieder Reisefieber.
Grüße
Oliver
2009 Namibia (ohne Forum)
2015 Solotour www.namibia-forum.ch...uestung-und-ich.html
2017 Solotour www.namibia-forum.ch...ch.html?limitstart=0
2019 Solotour im Nordwesten unterwegs (ohne Reisebericht)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Blende18.2
14 Feb 2018 23:33 #510144
  • Sasa
  • Sasas Avatar
  • Beiträge: 1902
  • Dank erhalten: 1770
  • Sasa am 14 Feb 2018 23:33
  • Sasas Avatar
Hallo Robin, ich bin auch dabei. Klingt bisher sehr lustig und macht Laune.
Viele Grüße
Sasa
Die Freiheit des Einzelnen endet da, wo seine Faust die Nase eines anderen trifft.
3 Generationen zum ersten Mal auf Pad, Namibia 2016:
www.namibia-forum.ch...a-erstlingstour.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Blende18.2