THEMA: CuFs 8wöchige Antiviruskur,erfolgreich oder nicht?
27 Dez 2017 15:49 #502767
  • Margrit
  • Margrits Avatar
  • Beiträge: 382
  • Dank erhalten: 135
  • Margrit am 27 Dez 2017 15:49
  • Margrits Avatar
Da man man wirklich gespannt sein auf Weiteres :( Manches kommt mir bekannt vor mit Camping Utensilien, obwohl wir mehr oder weniger stets "Glück" mit dem Fahrzeug hatten.

Lassen wir uns überraschen & hoffen auf mehr Gefreutes :)

LG Margrit
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: CuF
27 Dez 2017 17:34 #502779
  • Guggu
  • Guggus Avatar
  • Beiträge: 2168
  • Dank erhalten: 3981
  • Guggu am 27 Dez 2017 17:34
  • Guggus Avatar
Liebe Friederike, lieber Claus,

da bin ich dabei und sehr gespannt auf eure Tour. :)
Da es nicht gerade ein Kurzurlaub war, muss der Bericht auch nicht unbedingt in Kurzform folgen. :laugh: :whistle:
Auf der Campsite trafen wir auf ein norwegisches Paar, die in einem umgebauten LKW schon 8 Monate durch Afrika gereist waren. Wie immer, wenn Friederike Norweger trifft, gerät sie vollkommen aus dem Häuschen und muss unbedingt Norwegisch radebrechen. Ratet mal, wem das voll peinlich ist!!
Kjære Friederike, ikke la Claus erte deg. Han er bare sjalu fordi han ikke kann snakke norsk. Jeg synes det er trivelig, selv om min norsk heller ikke er det den engang var. Klem til deg fra meg.
Liebe Grüße
Guggu
Reiseberich Namibia August 2012: Tagebuchaufzeichnungen einer Wikingerin in Namibia
Reisebericht Namibia/Botsuana August 2013: Frau HIRN on the floodplains
Reisebericht Namibia 2015:A trip down Memory Lane
NAM/BOT 2017 : So weit! So gut!
Kenia/Masai Mara 2019 : Der Kreis schliesst sich
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: CuF
27 Dez 2017 17:36 #502780
  • Elsa
  • Elsas Avatar
  • Beiträge: 455
  • Dank erhalten: 1219
  • Elsa am 27 Dez 2017 17:36
  • Elsas Avatar
Hallo Friederike, hallo Claus,

ich folge auch gespannt eurer Reise. Leider habe ich bisher noch keine Zeit und Ruhe gefunden, unseren RB zu schreiben, aber er kommt auch bald.
Savanna war bei uns ja auch Thema. Euren Wagen haben wir ja auch kurz kennengelernt und verstehen sehr genau, wovon ihr sprecht. Wir haben uebrigens nach unserer Begegnung noch weitere "schwarze Saerge" gesehen und da fragten wir uns wirklich nicht nur einmal, was man sich dabei wohl gedacht hat.
Inzwischen sind wir mit Savanna wieder versoehnt, nachdem wir es zur Chefsache machen mussten. Auch wenn wir denken, dass man sich gerade etwas auf den vorangegangen Lorbeeren ausruht, werden wir den Bushcamper bei der naechsten Reise wohl wieder mieten. Das Konzept dieses Autos ist halt toll. Und man wird ja erfahrener und flexibler.

Nun bin ich gespannt auf eure Erlebnisse. Und wehe ich sehe , dass ihr Katzen gesehen habt, wo es bei uns k e i n e gab...
PS: Uebrigens das Moringa-Softgetraenk war sehr lecker! Habe es leider bis zum Ende der Reise nicht mehr zum Kauf gefunden.

Liebe Gruesse,
Elsa
Letzte Änderung: 27 Dez 2017 17:52 von Elsa.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: CuF
27 Dez 2017 17:48 #502781
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 2708
  • Dank erhalten: 4209
  • CuF am 27 Dez 2017 17:48
  • CuFs Avatar
Hallo Uwe,
Na ja, so ganz kann ich Deinen Optimismus, was die Fa. betrifft nicht teilen.
2015 war der Ansprechpartner Frau Valerie eine äußerst freundliche und zuverlässige Mitarbeiterin von Berti, leider ist sie nicht mehr vor Ort. Das heutige Personal hätte ich ‚teilweise‘ schon längst in die Wüste geschickt. Übrigens der neue Landcruiser V8 ist total überdimensioniert. Den 3.0 Liter Hilux mit Automatik und wichtig auf langen eintönigen Strecken dem Tempomat habe ich schon vermisst. Der Hilux hatte alle Schwierigkeiten gemeistert, Khaudum, Kaokoveld, Huanib s. Reisebericht 2015.
Der hohe Dieselverbrauch, tlw. >25 Liter/100km auf den anspruchsvollsten Strecken, ist auch negativ zu bewerten. Der 200 Liter Tank bringt dann auch keine Strecke, ganz abgesehen von der ewigen Tankdauer, wenn der Tank ziemlich leer ist, muss man schon 1 Stunde in Kauf nehmen.
Mehr noch, s. Resümee kurz vor dem Vorhang des Reiseberichtes.

Gruß Claus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Dez 2017 21:02 #502806
  • Daxiang
  • Daxiangs Avatar
  • Beiträge: 3217
  • Dank erhalten: 10737
  • Daxiang am 27 Dez 2017 21:02
  • Daxiangs Avatar
Hallo Friederike & Claus,
ich bin auch noch schnell zugestiegen und begleite Euch sehr gerne auf Eurer 8 Wochen-Tour.
eine Weile haben wir überlegt, ob wir überhaupt einen Bericht einstellen sollen – es ist ja doch alles oder das meiste schon einmal beschrieben, berichtet und fotografiert worden. Deshalb wollen wir versuchen,uns bei unserem Bericht auf Wesentliches beschränken und nur eine kleine Auswahl unserer Fotos zeigen.

Ich hoffe, dass mit dem auf´s Wesentliche beschränken und der kleinen Fotoauswahl überlegt ihr euch noch einmal!

LG Konni
Link zu Reiseberichten,Homepage & Reiseblog: www.namibia-forum.ch...ammlung-daxiang.html





Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: CuF
28 Dez 2017 08:45 #502843
  • Applegreen
  • Applegreens Avatar
  • Beiträge: 1794
  • Dank erhalten: 4429
  • Applegreen am 28 Dez 2017 08:45
  • Applegreens Avatar
Hallo Friederike,

ich bin natürlich auch dabei! 8 Wochen sind schon ein beneidenswerter Zeitraum :woohoo:

Ich bin sehr auf die Auflösung des Titels gespannt!

Liebe Grüße
Sabine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: CuF