THEMA: Drei Wochen Namibias Süden und KTP
20 Dez 2017 09:50 #502237
  • Beatnick
  • Beatnicks Avatar
  • Beiträge: 1080
  • Dank erhalten: 5602
  • Beatnick am 20 Dez 2017 09:50
  • Beatnicks Avatar
Hallo Sonja,

da werden Erinnerungen wach! Wir haben den Tok Tokkie Ende 2015 auch gemacht und waren ebenso begeistert wie ihr.
Vielen Dank für die tollen Eindrücke, wir überlegen sogar, das Ganze irgendwann noch einmal zu wiederholen.

Liebe Grüße,
Bettina
Reisebericht Kenia 2021
Reisebericht Namibia 2019

Reisebericht Kenia (Masai Mara) 2018

Reisebericht Südafrika (Krüger) 2017

Reisebericht Tansania Februar 2016

Reisebericht Namibia 2015

Unsere Afrika-Reisen: Tansania 2010, Namibia/Südafrika 2012, Madagaskar 2014, Botswana/Simbabwe 2014, Namibia 2015, Tansania 2016, Südafrika 2017, Kenia 2018, Namibia 2019, Kenia 2021, Kenia 2022
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sorimuc
20 Dez 2017 12:44 #502263
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 3425
  • Dank erhalten: 6037
  • CuF am 20 Dez 2017 12:44
  • CuFs Avatar
Liebe Sonja,
...und schon schwindet meine Überzeugung dahin, daß ich jetzt nicht mehr nach Namibia fahren muß......toll, diese Wanderung! Würde ich gerne mal mitmachen - allerdings hätte ich die Befürchtung, daß man mich morgens erschlagen auffindet wg. des Schnarchens.... :laugh: :laugh: :laugh: :laugh:
Viele Grüße
Friederike
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sorimuc
20 Dez 2017 14:00 #502271
  • sphinx
  • sphinxs Avatar
  • Beiträge: 1391
  • Dank erhalten: 3810
  • sphinx am 20 Dez 2017 14:00
  • sphinxs Avatar
off topicCuF schrieb:
allerdings hätte ich die Befürchtung, daß man mich morgens erschlagen auffindet wg. des Schnarchens.... :laugh: :laugh: :laugh: :laugh:
Viele Grüße
Friederike

Liebe Friederike
erkläre einfach allen, dass Du es übernimmst, die wilden Tiere nachts zu verscheuchen (mit dem Schnarchen) und handel vorher für diese schwere Arbeit ein hübsches Sümmchen aus.... ;)
Viele Grüße Elisabeth
Letzte Änderung: 20 Dez 2017 14:26 von sphinx.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: CuF
20 Dez 2017 18:47 #502309
  • Guggu
  • Guggus Avatar
  • Beiträge: 2204
  • Dank erhalten: 4055
  • Guggu am 20 Dez 2017 18:47
  • Guggus Avatar
Liebe Sonja,

ich erlebe durch deinen Bericht unseren Tok Tokkie Trail gerade noch mal neu.
Das ist irgendwie 1:1 mit dem was wir erlebt haben. Wahnsinnig schön – damals und jetzt bei dir . :P :P
Du hast das schön in den Fotos festgehalten und ich könnte gerade noch mal hin.

Liebe Grüße
Guggu
Reiseberich Namibia August 2012: Tagebuchaufzeichnungen einer Wikingerin in Namibia
Reisebericht Namibia/Botsuana August 2013: Frau HIRN on the floodplains
Reisebericht Namibia 2015:A trip down Memory Lane
NAM/BOT 2017 : So weit! So gut!
Kenia/Masai Mara 2019 : Der Kreis schliesst sich
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sorimuc
21 Dez 2017 18:00 #502397
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 3425
  • Dank erhalten: 6037
  • CuF am 20 Dez 2017 12:44
  • CuFs Avatar
Liebe Friederike
erkläre einfach allen, dass Du es übernimmst, die wilden Tiere nachts zu verscheuchen (mit dem Schnarchen) und handel vorher für diese schwere Arbeit ein hübsches Sümmchen aus.... ;)
Viele Grüße Elisabeth[/quote]

Hallo, liebe Elisabeth, das ist eine sehr, sehr gute Idee!
Gruß
F.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: sphinx
21 Dez 2017 21:16 #502410
  • Gabi-Muc
  • Gabi-Mucs Avatar
  • Beiträge: 1490
  • Dank erhalten: 1485
  • Gabi-Muc am 21 Dez 2017 21:16
  • Gabi-Mucs Avatar
Hallo,

ein ganz toller Bericht und der Tok Tokkie Trail ist ein Traum von mir. Leider klappt es auch in unserem nächsten Namibiaurlaub nicht. Daher kann ich noch ein bißchen davon träumen.

LG

Gabi
08:2021 Uganda // 01.2021: Caprivi // 10.2020: Etosha pur // 04.2019: KTP, Tok Tokkie Trail und Sossusvlei // 06.2018: Swakopmund und Etosha // 08.2017: Kalahari, KTP, Fish River, Soussusvlei, Swakopmund // 04.2016: Gardenroute von Kapstadt zum Addo Elephant Park
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sorimuc