THEMA: Namibia & KTP 2017: „Three lovely Ladies on Tour"
22 Dez 2017 21:32 #502486
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6587
  • Dank erhalten: 13092
  • Champagner am 22 Dez 2017 21:32
  • Champagners Avatar
Liebe Konni, liebe Silke,

mir ging es wie dem Carsten - ab und zu musste ich abreißen lassen.... :blink: . Und jetzt ist plötzlich schon Schluss :woohoo: !

Vielen Dank auch von mir für eure vielen tollen Erlebnisse und Fotos - grüßt mir die Teufelsbacher, wenn Ihr sie sprecht - und habt eine schöne Weihnachtszeit!

Liebe Grüße von Bele
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Daxiang, Paiguai
22 Dez 2017 21:33 #502487
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 6587
  • Dank erhalten: 13092
  • Champagner am 22 Dez 2017 21:32
  • Champagners Avatar
:angry: Jetzt bin ich mal im Seitenumbruch verschwunden - ist mir glaub auch noch nie passiert :S
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Paiguai
23 Dez 2017 00:05 #502494
  • Daxiang
  • Daxiangs Avatar
  • Beiträge: 3275
  • Dank erhalten: 10967
  • Daxiang am 23 Dez 2017 00:05
  • Daxiangs Avatar
@ Casimodo
am Ende habt Ihr mich etwas abgehängt, ich war einfach zu langsam :S ;)

Hi Carsten,
du bist ja schließlich auch mit deinem Bericht beschäftigt!

@ Fotomatte
Wirklich beeindruckt haben mich eure tollen Schlangensichtungen, vor allem die Eierschlange. Ich glaube, von der habe ich hier noch nie ein Bild gesehen.

Hi Matthias,
das war die erste Eierschlange die uns je über den Weg gelaufen ist und war für mich eines der Highlights unserer Tour.


@ Painted Dog
Übrigens waren wir letzten Freitag noch auf Okonjima (sind Sonntag erst aus Namibia zurückgekommen) und haben nach intensivem Suchen im Gebüsch Jo-Jo gesehen. Sie sah m.E. sehr gut aus, schlank, aber nicht dünn - und hatte wohl an dem Tag ein Oryxkalb gerissen, an dem sie ganz gesittet "schnurpste" :-)
Sniper und Spitfire haben wir auch gesehen, beide offensichtlich munter, wobei mir auch bei Euren Bildern auffiel, dass Snipers Fell da schon völlig verfilzt aussieht - sah bei uns auch noch so aus. Wisst Ihr, ob das normal ist? Wir hatten die beiden letztes Jahr bei unserem ersten Besuch zusammen mit Hurricane und Quattro vor ihrer Auswilderung gesehen.

Und ein Foto fiel mir auch besonders auf: Das des kleinen Löwen-Jungen (vermutlich - er hat so große Pranken) im Etosha, der so niedlich in die Kamera schaut. Ich glaube, den haben wir auch gesehen. Er hat so einen kleinen Knick im rechten Ohr. Mama hatte einen Collar um, und es war noch eine weitere Löwin sowie später auch zwei Löwenmänner um ihn herum. Ihm geht es also zwei Monate später gut ;-)

Bilder kann ich bei Interesse noch schicken oder posten - dachte, es könnte Euch interessieren, dass es Euren alten "Bekannten" gut geht :-)

Hi Kerstin,
vielen Dank für die "Katzen-Infos", es freut uns, dass es ihnen gut geht! Über Bilder würde ich mich schon freuen und, wenn du das Ganze vielleicht noch mit einem Reisebericht hier im Forum verbinden würdest noch umso mehr!

@ Bayern Schorsch,
also ich wär gern noch ein paar Wochen länger mit den Ladies auf Tour gewesen. :kiss: :kiss:

Hi Bayern Schorsch,
nicht nur du, für mich ging die Tour auch viel zu schnell zu Ende. :(

@ Champagner,
g
rüßt mir die Teufelsbacher, wenn Ihr sie sprecht

Hi Bele,
das machen wir doch gerne - wir werden bestimmt die nächsten Tage mit ihnen skypen.

Liebe Grüße und schöne Feiertage
Konni
Link zu Reiseberichten,Homepage & Reiseblog: www.namibia-forum.ch...ammlung-daxiang.html

Letzte Änderung: 23 Dez 2017 00:06 von Daxiang.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
29 Dez 2017 08:18 #502939
  • PaintedDog
  • PaintedDogs Avatar
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 15
  • PaintedDog am 29 Dez 2017 08:18
  • PaintedDogs Avatar
Hallo Konni,
vielen Dank für die "Katzen-Infos", es freut uns, dass es ihnen gut geht! Über Bilder würde ich mich schon freuen und, wenn du das Ganze vielleicht noch mit einem Reisebericht hier im Forum verbinden würdest noch umso mehr!

Weihnachtstrubel ist vorbei, jetzt kann ich mich endlich wieder auf den letzten Stand bringen. Bei all den tollen Berichten muss ich ehrlich sagen, da wage ich mich mit meinem ersten Forumsbericht mit "Standardroute" gar nicht so richtig hinter dem Ofen hervor. Wir haben halt keine aufregenden neuen Ziele und Unterkünfte gehabt, sondern nur solche, die derzeit in mehreren RBs schon vorkommen. Aber da Du so nett fragst - ich kann's ja mal demnächst versuchen ;)

In der Zwischenzeit 2 Bilder von Jo-Jo und dem Kleinen aus Etosha - ca. 3.5 km von Gemsbokvlakte Richtung Okaukuejo. Die kleine Kerbe am rechten Ohr unten scheint identisch. Er ist gewachsen :-)




LG und einen guten Rutsch ins neue Jahr
Kerstin
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Daxiang, Paiguai
30 Dez 2017 10:17 #503036
  • Daxiang
  • Daxiangs Avatar
  • Beiträge: 3275
  • Dank erhalten: 10967
  • Daxiang am 23 Dez 2017 00:05
  • Daxiangs Avatar
@ PaintedDog
Bei all den tollen Berichten muss ich ehrlich sagen, da wage ich mich mit meinem ersten Forumsbericht mit "Standardroute" gar nicht so richtig hinter dem Ofen hervor. Wir haben halt keine aufregenden neuen Ziele und Unterkünfte gehabt, sondern nur solche, die derzeit in mehreren RBs schon vorkommen. Aber da Du so nett fragst - ich kann's ja mal demnächst versuchen ;)

Hi Kerstin,

dass du einen Bericht schreiben willst finde ich echt klasse und melde mich gleich mal an!

Vielen Dank auch für´s Katzen-update!

Liebe Mitleser,



LG Silke & Konni
Link zu Reiseberichten,Homepage & Reiseblog: www.namibia-forum.ch...ammlung-daxiang.html

Letzte Änderung: 30 Dez 2017 10:17 von Daxiang.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Old Women, Carinha, CuF, sandra1903