THEMA: Familienabenteuer im Caprivi
02 Feb 2018 13:53 #508495
  • Carinha
  • Carinhas Avatar
  • Beiträge: 447
  • Dank erhalten: 1590
  • Carinha am 02 Feb 2018 13:53
  • Carinhas Avatar
binca75 schrieb:
Es wird auch an die Augrabies Fälle gehen, über die ich bisher kaum etwas gelesen habe. Aber zur Zeit gibt es einen Reisebericht mit ebendiesem Inhalt...

Hallo Bianca

Ich glaube ich habe mich bisher noch nicht zu Wort gemeldet, und hole das hiermit nach! ;) Vielen Dank für den interessanten Bericht aus Familien-Perspektive.

Wir waren letzes Jahr u.a. im KTP und Augrabies NP, vielleicht findest du noch ein paar brauchbare Infos in unserem Reisebericht von 2016 (siehe Signatur). Augrabies hat uns jedenfalls sehr gut gefallen und es lohnt sich, den ganzen Park und nicht zur die Fälle zu besichtigen.

Liebe Grüsse aus der Schweiz
Karin
Next destination:
VicFalls, Zambesi-Region + Botswana: 6 Wochen im Südwinter 2020

Reiseberichte:
Auf vielseitigen Wunsch - Costa Rica 2019: namibia-forum.ch/for...html?start=30#551052
Caprivi, Chobe, VicFalls 2018: wird nachgeholt
Kruger, Mapungubwe, Tuli Block 2017/18: namibia-forum.ch/for...botswana-2017-8.html
Gardenroute & KTP 2016: namibia-forum.ch/for...n-route-und-ktp.html
KwaZulu-Natal, Swaziland, Lesotho 2015: www.namibia-forum.ch...ho-afrika-zum-3.html
Kapstadt, Western Cape und Namibia 2014: www.namibia-forum.ch...t-dem-crueueser.html
Honeymoon Südafrika 2013 (Kurzbericht): www.namibia-forum.ch...mit-afrikavirus.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: binca75
02 Feb 2018 17:54 #508528
  • binca75
  • binca75s Avatar
  • Beiträge: 1290
  • Dank erhalten: 2821
  • binca75 am 02 Feb 2018 17:54
  • binca75s Avatar
Hallo Karin,

statt mein Katastrophen-Arbeitszimmer nach dem Zeugnisschreiben in einen halbwegs normalen (chaotisch ist es immer... :silly: ) Zustand zu versetzen, bin ich jetzt natürlich vor deinem wunderbar ausführlichen und tollen Reisebericht hängen geblieben... :laugh:
Ganz lieben Dank für deinen Hinweis auf den Bericht! Ich habe auch kaum Infos zum Augrabies NP gefunden... Nun bin ich Maike umso dankbarer, dass unser Weg uns dank ihrer Reiseplanung dorthin verschlagen wird... :woohoo:

Es ist lustig... Vorletztes Jahr haben wir unsere erste Familien-Namibia-Reise in Kapstadt ausklingen lassen und dort ganz ähnliche Erfahrungen am Cape Point und am Boulders Beach mit den asiatischen Reisegruppen machen dürfen... :blink:

LG
Bianca
Standardtour mit Zwillingen: namibia-forum.ch/for...milienabenteuer.html

Caprivi mit Zwillingen: www.namibia-forum.ch...euer-im-caprivi.html

Süden und KTP mit Zwillingen: www.namibia-forum.ch...den-und-den-ktp.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Carinha
30 Jan 2021 23:35 #605576
  • Superfanti
  • Superfantis Avatar
  • Beiträge: 380
  • Dank erhalten: 910
  • Superfanti am 30 Jan 2021 23:35
  • Superfantis Avatar
Hallo Bianca,

in Vorbereitung auf unsere Caprivi Tour war mir klar, dass ich deinen Bericht nochmal ausgraben musste, um eure Stationen nachzulesen, da ich damals an eurem Bericht große Freude hatte- da sind schon wieder Jahre vergangen.

Ich bin gespannt und hoffe, auf euren Spuren im Herbst nacheilen zu können. Aufgrund deiner Beschreibungen werde ich dann auch in der Omandumba, im Etosha Village, in der Mobola Lodge und dem Chobe River Camp nächtigen. Habt ihr dieses Jahr auch wieder Namibia gebucht oder schiebt ihr es wegen Corona? Ich hoffe sehr, dass wir wieder eine unbeschwerte Reise machen können... und nun lese ich noch ein paar ausgewählte Auszüge aus euren anderen Touren.

Es ist wirklich schön, wie entspannt und gelassen ihr mit den Kindern reist und welch Freude sie dabei haben in ihrem Entdeckungsdrang. Danke dir nochmals für all deine Mühe des Reiseberichtschreibens.

Liebe Grüße und bleibt gesund, Silke

Ach ja- ich werde Ausschau halten nach der Diary Mint Schoki- als bekennende Magnum Mint Liebhaberin;-)
Mein Ersttäter- Reisebericht Namibia 2018:: www.namibia-forum.ch...rsttaeter-runde.html
Seychellen: Inselhopping im tropischen Paradies: namibia-forum.ch/for...ischen-paradies.html

in Planung: Namibia 2021- Sossusvlei-Erongo-Etosha-Caprivi-Vic Falls (verschoben von 2020)

Ein kleiner Auszug bereister Reiseziele:
Liparische Inseln - Madeira - Azoren - Schottland - Island - Neuseeland -Australien- Singapur - Namibia -Gambia - La Réunion- Mauritius - Seychellen -
Letzte Änderung: 31 Jan 2021 00:21 von Superfanti.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: binca75
31 Jan 2021 21:19 #605641
  • binca75
  • binca75s Avatar
  • Beiträge: 1290
  • Dank erhalten: 2821
  • binca75 am 02 Feb 2018 17:54
  • binca75s Avatar
Moin Silke,

es freut mich sehr, dass mein Geschreibsel dich inspiriert hat. :cheer:
Tatsächlich ist in Namibia mit unseren Jungs eigentlich alles recht entspannt . Zuhause ist das nicht immer so. Zur Zeit ist das Homeschooling echt anstrengend und manchmal nervenaufreibend. :blink: :whistle:
Unsere Namibia-Botswana-Reise vom letzten Jahr haben wir auf diesen Sommer verschoben. Mal abwarten, was möglich ist... :dry:

Die Schoki musst du unbedingt probieren! :woohoo:

Liebe Grüße und bleibt gesund!
Bianca
Standardtour mit Zwillingen: namibia-forum.ch/for...milienabenteuer.html

Caprivi mit Zwillingen: www.namibia-forum.ch...euer-im-caprivi.html

Süden und KTP mit Zwillingen: www.namibia-forum.ch...den-und-den-ktp.html
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.