THEMA: "Mustangs"on Tour Namibia 2016
01 Jul 2016 11:51 #436126
  • Mustang05
  • Mustang05s Avatar
  • Beiträge: 332
  • Dank erhalten: 743
  • Mustang05 am 01 Jul 2016 11:51
  • Mustang05s Avatar
16.05-18.05.216 Kamrav Guestfarm

Heute ging es zuerst über die B1 bis nach Tsumeb zum Tanken und Vorräte auffüllen.
Danach weiter auf der C42 Richtung Grootfontein.Auf halber der Strecke geht es dann rechts ab auf die D2863.
Die D2863 ist eine landschaftlich sehr schöne Stecke und bietet sich für alle an die auf dem Weg Richtung Waterberg unterwegs sind.
Kamrav ist eine kleine gemütliche Gästefarm mit einer sehr herzlichen und netten Besitzerin.
Wir haben uns bei Maryna schon nach 5 Minuten so wohl gefühlt,als würde man sich schon seit langer Zeit kennen.
Man kann sich in dem schönen Garten einen Stellplatz aussuchen der einem gefällt.
Es gibt zwei überdachte Sitzplätze mit Strom,Licht,Grill und Feuerholz so viel wie man benötigt.
Auch ein kleiner gepflegter Pool ist im Garten.
Bei Maryna gab es sehr gutes eingelegtes Fleisch zu kaufen.














Das Farmhaus


Für alle die nicht Campen wollen steht dieses Haus zu Verfügung.
Sehr liebevoll eingerichtet mit eigener Küche,zwei großen Terrassen mit Blick auf die Wasserstelle.
Es gibt auch noch ein paar Gästezimmer oberhalb des Farmhauses.




Blick Richtung Wasserstelle

Anhang:
Letzte Änderung: 03 Jul 2016 15:39 von Mustang05.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: panther, ANNICK, Topobär, Jan.ek, speed66, rolfhorst, Logi, marilou, kach, Daxiang und weitere 8
05 Jul 2016 19:57 #436705
  • Mustang05
  • Mustang05s Avatar
  • Beiträge: 332
  • Dank erhalten: 743
  • Mustang05 am 01 Jul 2016 11:51
  • Mustang05s Avatar
18.05-19.05.2016 Waterberg & Hamakari

nach 3 erholsamen Tagen bei Maryna geht es Heute weiter zum Waterberg und zur Hamakari Jagd & Gästefarm.
Von Kamrav bis zum Waterberg sind es ungefähr 1,5 Stunden Fahrtzeit auf guter Pad.
Am Waterberg angekommen,geht es rechts ab zum Waterberg Wilderness private Nature Reserve.
Es steht ein Schild am Eingang,dass keine Tagesbesucher erwünscht sind.
Wir sind trotzdem bis zur Anmeldung gefahren und wurden freundlich begrüßt.
Es wäre kein Problem die Campsites anzuschauen und wir könnten auch hoch zur Plateau Lodge fahren.
Unsere Empfehlung ist die Plateau Campsite,sie liegt auf einer Anhöhe mit schönen gepflegten Plätzen und Schattendach.(Wir haben leider vergessen Bilder zu machen).
Hier lohnt es sich zwei Nächte zu bleiben,um gleich mehrere Wanderungen unternehmen zu können.
Es geht auch direkt bei der Campsite ein Trail ab.
Die Aussicht von der Plateau Lodge ist Traumhaft.
Die 8 Bungalows liegen sehr schön eingebettet in den Felsen,mit eigenem kleinen Pool.
Leider war keiner mehr frei :( ,sonst hätten wir die letzte Nacht vor Windhoek hier verbracht.













Vom Waterberg ist es noch mal 1 Stunde Fahrtzeit bis Hamakari.
Auf Hamakari gibt es sehr schöne Gästezimmer mit Terrasse und Blick auf eine Wasserstelle.
Gejagt wird nur weit entfernt vorm Farmhaus,deshalb ist das Wild hier auch nicht so scheu und kommt bis an die Tränke.
Es gibt auch verschieden Ansitze die man zum beobachten nutzten kann.
Im Innenhof des Hauptgebäudes fühlt man sich wie in einer Oase..überall grün,Palmen,bunte Pfauen und ein schöner Pool.Gekühlte Getränke und Fleisch gibt es zu kaufen.







Die 4 Campsites liegen ca 1 Kilometer vom Farmhaus entfernt.Sehr saubere und gepflegte Sanitäreinrichtungen.
Alle Plätze haben Strom,Wasser,Grill,Tisch und Bänke.
Von der Campsite aus lassen sich die Tiere an der nahegelegenen Wassertränke beobachten.
In gut 10 Minuten ist man am hauseigenen Damm und kann eine Runde mit dem Kajak drehen.
(Das Kajak hat aber schon bessere Zeiten gesehen :whistle: )



















Letzte Änderung: 07 Jul 2016 06:31 von Mustang05.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: La Leona, Topobär, afrika-paula, speed66, Logi, hillux, kach, Daxiang, Elsa, CuF und weitere 4
10 Jul 2016 18:22 #437262
  • Mustang05
  • Mustang05s Avatar
  • Beiträge: 332
  • Dank erhalten: 743
  • Mustang05 am 01 Jul 2016 11:51
  • Mustang05s Avatar
19.05-20.05.2016 Wagenrückgabe & Windhoek

Von Hamakari aus machten Wir uns am frühen Vormittag auf den Weg in Richtung Windhoek:
Die Fahrzeugrückgabe bei SCR war schnell und problemlos erledigt.
Danach wurden wir wieder zum Chameleon gefahren.
Unseren schönen "Lovebird Room" hatten wir ja schon vorab reserviert.
Den Nachmittag verbrachten wir mit etwas sightseeing und shoppen in Windhoek.













Abends gab es dann ofenfrische Pizza und ein oder zwei Flaschen ;) Wein auf unserem Balkon.



So schnell sind 3 Wochen vorbei...Wir hätten am liebsten um 3 weitere Wochen verlängert,aber die Arbeit in Deutschland ruft.. :angry:

Wir hoffen,dass wir mit unserem kurzen Reisebericht & Bewertungen der einzelnen Campsites vielen hier im Forum
bei der künftigen Planung ihrer Reise weiter helfen konnten.

Die Vorfreude auf die nächste Tour im April/Mai 2017 steigt von Tag zu Tag und die Planungen der Route und Unterkünfte ist ja auch schon ein wenig wie Urlaub :cheer:

Die beiden aktuellen Reiseberichte von Panther & LolaKatze lassen die Vorfreude natürlich auch schon wieder ansteigen.

Liebe Grüße
"Die Mustangs"

Dennis & Anika

Letzte Änderung: 11 Jul 2016 06:15 von Mustang05.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Giraffen-Lisa, La Leona, tumi8, Topobär, afrika-paula, KarstenB, Logi, Daxiang, CuF, Ragnarson und weitere 4
Powered by Kunena Forum