THEMA: Kurztrip nach Namibia (Teufelsbach & Etosha) 2015
12 Okt 2015 11:36 #402721
  • Daxiang
  • Daxiangs Avatar
  • Beiträge: 3358
  • Dank erhalten: 11591
  • Daxiang am 12 Okt 2015 11:36
  • Daxiangs Avatar
Unsere zweite Namibiareise in diesem Jahr war, mit nur 2 Wochen, eher eine Stippvisite. Nach 2 erholsamen Tagen auf Teufelsbach ging es weiter nach Etosha (jeweils 3 Übernachtungen in Okaukuejo und Mushara Lodge), die letzten Tage verbrachten wir dann wieder auf Teufelsbach. Eigentlich wollte ich für diesen Kurztrip gar keinen Bericht ins Forum einstellen. Doch, nachdem es die Sichtungsfee wieder so gut mit uns gemeint hat, gibt es halt doch einen Bericht.

22.September 2015 Flug nach Windhoek
Unseren kleinen Zoo haben wir schon in den letzten Tagen auf unsere Abreise vorbereitet und seit gestern sind bereits Nayla und Cimani im Urlaub. So können wir den Tag heute etwas ruhiger angehen lassen. Wir packen unsere letzten Sachen zusammen, füttern nochmals unsere Tiere und gießen die Blumen. Etwas früher als geplant steht unser Taxi vor der Tür und es geht endlich los. Die Autobahn ist frei und das Taxi setzt uns direkt am Eingang zur Halle E am Terminal 2 ab. Am Air-Namibia Schalter herrscht noch kein Betrieb und wir sind ruckzuck unser Gepäck los. Wir haben soeben einen neuen Rekord aufgestellt – vom Einsteigen ins Taxi bis zur Kofferabgabe sind gerade mal 17 Minuten vergangen! Nachdem wir uns noch mit Reiselektüre versorgt, und eine Kleinigkeit gegessen haben, gehen wir durch die Passkontrolle. Bei der anschließenden Sicherheitskontrolle ist viel Geduld gefragt – es dauert über 30 Minuten bis wir durch den Bodyscanner sind und danach wartet auf Silkes Kamera noch der Sprengstofftest. Durch die lange Wartezeit herrscht im Kontrollbereich ein ziemlicher Tumult, denn einige Reisende fürchten schon, nicht rechtzeitig zu ihrem Flieger zu kommen. Es kommt zu wilden Pöbeleien von Passagieren die zu einem Flug in die Türkei wollen. Ruckzuck sind Polizei bzw. Grenzbeamte vor Ort und sorgen für Ruhe und Ordnung. Einer der Randalierer ist ihnen vermutlich entwicht, denn auch unserer Wartebereich wird von der Polizei durchsucht. Um 19:30 Uhr beginnt das Boarding und wir nehmen unsere Plätze (8 A & C) im Airbus A330-200 ein. Pünktlich um 20:10 Uhr startet Flug SWA286 von Frankfurt nach Windhoek. Der Flug verläuft, bis auf ein paar Turbulenzen und Ausfall der Routenanimation, recht unspektakulär. Nach Gin Tonic, Bier und Wein, sowie dem einen oder anderen Film aus dem Bordprogramm dösen wir etwas ein.






23. September 2015 Flughafen - Teufelsbach

Um 4 Uhr beginnt die Frühstücksausgabe und um 5:45 Uhr landen wir überpünktlich auf dem Hosea Kutako International Airport in Windhoek. Gepäckausgabe und Einreiseformalitäten gehen recht schnell und so stehe ich schon vor der geplanten Ankunftszeit am Wechselschalter. Bis ich Geld eingetauscht habe, ist auch schon Geburtstagskind Irmela zur Stelle.



Nach einer herzlichen Begrüßung verstauen wir unser Gepäck im Auto und fahren in die Stadt. Nachdem wir noch frische Brötchen besorgt haben, geht es weiter nach Teufelsbach.





Hier werden wir dann auch von Bruno und den Hunden begrüßt. Nach einem leckeren Sektfrühstück machen wir etwas Siesta und sortieren unser Gepäck. Ein Teil unserer Klamotten, sowie Stativ, Fernglas und Co. haben ja mittlerweile ihren „Wohnsitz“ auf Teufelsbach und warten, ordentlich verstaut in einem Schrank, auf unsere Wiederkehr. Gegen 16 Uhr starten wir zu einer obligatorischen Sundownerfahrt. Silke fährt im Quad vorne weg und Bruno, Irmela und ich im Auto hinter her.















Im Gelände macht sich die Trockenheit bemerkbar. Im Gegensatz zu unserem Besuch im April ist die Landschaft nicht mehr so farbenfroh und ein Großteil der Dämme ist trocken. Tiere gibt es trotzdem genug zu sehen, neben diversen Vögeln, sehen wir auch Kudus, Oryx, Steinböckchen und natürlich Nguni Rinder.









Nach unserem ersten Sundowner mit Gin Tonic, Wein und Knabbereien geht es zurück zum Farmhaus. Während sich Irmela und Silke um den Salat kümmern, bekomme ich von Bruno einen Kochkurs in Sachen Hühnchen-Risotto. Nach dem Essen unterhalten wir uns noch ein wenig und fallen dann müde ins Bett.

LG Konni
Link zu Reiseberichten,Homepage & Reiseblog: www.namibia-forum.ch...ammlung-daxiang.html


Letzte Änderung: 12 Okt 2015 14:45 von Daxiang.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Eulenmuckel, Lil, speed66, Guggu, Nane42, Logi, NOGRILA, Paiguai, Applegreen, Tinochika und weitere 3
12 Okt 2015 11:43 #402722
  • Applegreen
  • Applegreens Avatar
  • Beiträge: 1794
  • Dank erhalten: 4431
  • Applegreen am 12 Okt 2015 11:43
  • Applegreens Avatar
Hi Konni,

Erster :) Ich fahre gerne mit Euch!

LG
Sabine
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
12 Okt 2015 14:47 #402769
  • Daxiang
  • Daxiangs Avatar
  • Beiträge: 3358
  • Dank erhalten: 11591
  • Daxiang am 12 Okt 2015 11:36
  • Daxiangs Avatar
Hi Sabine,

willkommen an Bord!

LG Konni
Link zu Reiseberichten,Homepage & Reiseblog: www.namibia-forum.ch...ammlung-daxiang.html


Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Applegreen
12 Okt 2015 21:38 #402880
  • Paiguai
  • Paiguais Avatar
  • Beiträge: 55
  • Dank erhalten: 90
  • Paiguai am 12 Okt 2015 21:38
  • Paiguais Avatar
Zweiter ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Daxiang
12 Okt 2015 21:56 #402886
  • Nane42
  • Nane42s Avatar
  • Beiträge: 1362
  • Dank erhalten: 1633
  • Nane42 am 12 Okt 2015 21:56
  • Nane42s Avatar
Dritter :cheer: :cheer: !!!
Bei Euch les' ich immer gerne mit B) !!
LG, Nane :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
13 Okt 2015 07:43 #402905
  • Daxiang
  • Daxiangs Avatar
  • Beiträge: 3358
  • Dank erhalten: 11591
  • Daxiang am 12 Okt 2015 11:36
  • Daxiangs Avatar
Hi Nane,

willkommen an Bord!

Heute stelle ich noch einen "Farmtag" ein und ab morgen geht es dann nach Etosha.

LG Konni
Link zu Reiseberichten,Homepage & Reiseblog: www.namibia-forum.ch...ammlung-daxiang.html


Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.