THEMA: Eine Hommage an Namibia - Unsere Reise in Bildern
26 Jul 2015 10:50 #393212
  • Pleuro
  • Pleuros Avatar
  • Anne und Dieter
  • Beiträge: 354
  • Dank erhalten: 1492
  • Pleuro am 26 Jul 2015 10:50
  • Pleuros Avatar
Camp Kipwe

Unterwegs zum Camp Kipwe auf der D 2612.







Die runden Bungalows mit nur zwei winzig kleinen Fenstern sind etwas gewöhnungsbedürftig, bieten dafür aber eine Terrasse mit wunderschönem Ausblick.



Unbedingt den Sundowner auch einmal auf dem Hügel beim Camp machen; man hat eine sehr schöne Weitsicht.





Da wir die Gegend um Twyvelfontein kannten, haben wir uns nur zur Felsformation "Löwenmaul" (andere Namen: The Wave oder Löwenkralle) bringen lassen. Für mich stellt dieser Felsen eindeutig eine Welle dar.





Eine Fahrt mit unserem Hilux entlang dem südlichen Ufer des Aba Huab führte uns mitten hinein in eine Landschaft voller Feenkreise.







Fortsetzung: Die Wüstenelefanten im Aba Huab
Letzte Änderung: 26 Jul 2015 11:23 von Pleuro.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tanja, tigris, Topobär, Lil, Champagner, speed66, madmaddin, Reinhard1951, THBiker, rolfhorst und weitere 12
26 Jul 2015 12:34 #393225
  • Tinochika
  • Tinochikas Avatar
  • Ich hab mein Herz verloren
  • Beiträge: 1193
  • Dank erhalten: 5067
  • Tinochika am 26 Jul 2015 12:34
  • Tinochikas Avatar
Hallo Anne,

jetzt dauert es nicht mehr lange und unser Treffen wird öffentlich. Sag mal, haben wir überhaupt Fotos gemacht, oder nur geredet? Wir haben keine.
Deine Fotos wie immer, toll.

LG Hartwig
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pleuro
26 Jul 2015 15:57 #393243
  • Pleuro
  • Pleuros Avatar
  • Anne und Dieter
  • Beiträge: 354
  • Dank erhalten: 1492
  • Pleuro am 26 Jul 2015 10:50
  • Pleuros Avatar
Tinochika schrieb:

jetzt dauert es nicht mehr lange und unser Treffen wird öffentlich. Sag mal, haben wir überhaupt Fotos gemacht, oder nur geredet? Wir haben keine.
LG Hartwig

Lieber Hartwig,

wir auch nicht. Wir haben in der Tat nur geredet. :laugh:

Grüß`mir Ingrid und einen schönen Sonntag noch,
liebe Grüße
Anne
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
27 Jul 2015 11:34 #393350
  • rolfhorst
  • rolfhorsts Avatar
  • Beiträge: 538
  • Dank erhalten: 926
  • rolfhorst am 27 Jul 2015 11:34
  • rolfhorsts Avatar
Hallo Anne,
Landschaftsaufnahmen als Futter für die Augen, was gibt es schöneres? - Noch tanzen auf Deinen Bildern keine anmutigen Feen, aber vielleicht kriegst Du das ja auch noch hin.

Magst Du noch etwas zum Thema "Verlaufsfilter" sagen?

Viele Grüße,
Rolf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pleuro
27 Jul 2015 17:14 #393446
  • take-off
  • take-offs Avatar
  • Beiträge: 1371
  • Dank erhalten: 4130
  • take-off am 27 Jul 2015 17:14
  • take-offs Avatar
Hallo Anne,

bei diesen Landschaftsbildern geht mir richtig das Herz auf. :laugh:
Und das einzige was ich denke: ICH WILL DORT WIEDER HIN! :laugh:

Die Feenkreise am Aba Huab sind uns überhaupt nicht aufgefallen. :huh: Wunderschön

Von der Pad aus, haben wir die Feenkreise in den Gribes Plaines allerdings auch nicht entdeckt. Ab und an sollte man die Perspektive wechseln :silly:

Liebe Grüße
Dagmar
Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.

Zu den Reiseberichten:
www.namibia-forum.ch...n-afrika.html#471572
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pleuro
27 Jul 2015 22:14 #393503
  • Pleuro
  • Pleuros Avatar
  • Anne und Dieter
  • Beiträge: 354
  • Dank erhalten: 1492
  • Pleuro am 26 Jul 2015 10:50
  • Pleuros Avatar
take-off schrieb:

Die Feenkreise am Aba Huab sind uns überhaupt nicht aufgefallen.

Von der Pad aus, haben wir die Feenkreise in den Gribes Plaines allerdings auch nicht entdeckt. Ab und an sollte man die Perspektive wechseln :silly:

Liebe Grüße
Dagmar

Hallo Dagmar,

die Bilder von den Feenkreisen entstanden beim GPS-Punkt :
S20°32'23.53'' E14°20'00.77''; Viewpoint auf einem Hügel; zu erreichen über die D3254 südlich über den Aba Huab, danach westwärts am Flugplatz und dem Aba Huab-Damm vorbei auf einer sandigen Spur, die südlich vom Aba Huab Richtung De Riet verläuft. Wenn Du mal Google Earth aufrufst, siehst Du, dass die ganzen Flächen dort mit Feenkreisen bedeckt sind. Mit den Gribes Plains kann ich in diesem Zusammenhang nichts anfangen. Meinst Du die Giribes Plains? Die liegen allerdings nördlich vom Hoanib.

Liebe Grüße
Dieter
Letzte Änderung: 28 Jul 2015 11:05 von Pleuro.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.