THEMA: CuF in Botswana 2013
19 Feb 2015 09:50 #374066
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 3040
  • Dank erhalten: 4820
  • CuF am 19 Feb 2015 09:50
  • CuFs Avatar
Ja, ja, Frau Lehrerin, das Wort "konkurrieren" ist schlecht gewählt, ich hätte nur gerne Ruths scharfen Blick.....
...und außerdem macht es natürlich viel weniger Mühe, die schönen Berichte der anderen zu lesen anstatt selbst welche zu verfassen.
Gruß
CuF
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Feb 2015 11:42 #374087
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 3040
  • Dank erhalten: 4820
  • CuF am 19 Feb 2015 09:50
  • CuFs Avatar
Guten Tag Matthias,
danke für den Rat des Experten.
Wir haben überwiegend mit der Filmkamera gearbeitet und die Fotos aus den Videos geschnitten, deshalb auch die Unschärfen.
Ende Sept. könnte der Grünschenkel schon auf dem Wege nach Süden von seinem Brutgebiet in der Taiga und Skandinavien sein, aber schon im Süden Afrikas?, nach Sinclair, Ryan, möglich.
Stecher und Überaugstreif passt nicht, aber die grünen Ständer?
Gut, dass es noch Sattelstörche gibt, die machen das Bestimmen wenigstens leicht.
Ich fürchte, das wird nicht die letzte Ratsuche bei der Fotomatte sein.
Gruß und Dank
Claus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Feb 2015 11:56 #374090
  • CuF
  • CuFs Avatar
  • Beiträge: 3040
  • Dank erhalten: 4820
  • CuF am 19 Feb 2015 09:50
  • CuFs Avatar
Liebe/r Ruth und Uwe,
der Weg zum Nguma Island beginnt nördlich von Etsha 6 und ist gut gekennzeichnet.
Wir waren spät im Jahr, deshalb gab es keine Überflutungen zu queren, dafür aber Tiefsandstrecken, in denen Cämper mit Hänger regelmäßig 'versackten'. Die 'Notfal'l Guides mussten während unseres Aufenthaltes mehrmals ausrücken
Die homepage habt ihr von Bele.
Viele Grüße
Claus und Friederike
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
19 Feb 2015 14:05 #374119
  • lilytrotter
  • lilytrotters Avatar
  • Beiträge: 3849
  • Dank erhalten: 3994
  • lilytrotter am 19 Feb 2015 14:05
  • lilytrotters Avatar
Hallo, CuF,

herzlichen Dank für euren sehr schönen und interessanten Reisebericht! Nebenbei fand ich ihn auch noch sehr informativ – was will man mehr? Ich finde es sehr toll so!
Und ich möchte euch gleich noch meinen absoluten Favoriten aller Bilder nennen: Den Savuti von oben, vom Bushmann-Paintig Hill! Ein Traum!!

Weiterhin so schöne Reisen wünscht lilytrotter





PS: Falls ihr euch für Pflanzen interessiert: Der "Kastanienbaum" unter dem ihr es euch gemütlich gemacht habt, auf Lekubu, ist wahrscheinlich ein Sterculia africana (dein Bild mit der Samenhülle weist darauf hin), - ein ziemlich giftiges Teil, dessen Holz man nie zum brennen nehmen solll.
Und die fiesen winzigen Häarchen an den Hülsenrändern können tief in die Haut eindringen und böse Entzündungen hervorrufen. Ich spreche da aus "leidvoller" Erfahrung... :whistle:
aber das nur am Rande, falls ihr auch mal auf die Idee kommen solltet, die interessanten Teile aufzusammeln... :ohmy:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: CuF