THEMA: ...die mit den Wolken reisen
09 Okt 2014 21:42 #356817
  • arlette
  • arlettes Avatar
  • Beiträge: 12
  • Dank erhalten: 5
  • arlette am 09 Okt 2014 21:42
  • arlettes Avatar
Da fehlen mir die Worte für so schöne Bilder.

Arlette
Letzte Änderung: 10 Okt 2014 08:19 von arlette.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pleuro
10 Okt 2014 11:16 #356853
  • Pleuro
  • Pleuros Avatar
  • Anne und Dieter
  • Beiträge: 354
  • Dank erhalten: 1492
  • Pleuro am 10 Okt 2014 11:16
  • Pleuros Avatar
Sonntag, 25. - Dienstag, 27.Mai
Wolwedans Dune Lodge


Wolwedans Dune Lodge ist mit seiner Lage am Rande der Namib landschaftlich genauso reizvoll wie Farm Kanaan, in mehrfacher Hinsicht aber auch Kontrastprogramm:
Hier der Luxus einer internationalen Lodge mit großen Zeltchalets und einem umfassenden Service - dort die private Atmosphäre und die Einfachheit eines Farmhauses mit kleinen Zimmern und gemeinsamem Essen am Familientisch.






Im Preis inbegriffen zwei ganztägige Scenicdrives mit unserem Guide Paulus, der stets gut gelaunt uns durch die weitläufige Landschaft des Namibrand Nature Reserve führt und im Hard Rock- Cafe und tags darauf im Geier- Restaurant zwischen Felsen einen exquisiten Lunch serviert. Unvergessen unsere Fachsimpeleien über Doleritgänge und Kontinentaldrift und über eine schwarze Kobra in einem Webervogelnest nahe dem Hard Rock-Cafe.














Hard Rock Cafe








Der erste Scenicdrive führt uns in den südlichen Teil des Reservats mit seinem hohen Anteil an Dünen der semiariden Zone (also mit Grasbewuchs), die allerdings nirgends die Höhe der Dünen um das Sossusvlei erreichen, und den Talungen mit knorrigen Kameldornbäumen.
Der zweite Scenicdrive führt in den Norden und Osten, also über die C27 hinüber in die raue Berglandschaft des Randgebirges, zu der auch das Naukluftgebirge gehört, bis zu einem alten aufgelassenen Farmgebäude; wo früher Schafe weideten, hat sich heute eine Giraffenfamilie angesiedelt. In diesem abgelegenen Winkel, wo Köcherbäume an den steilen Berghängen stehen, wenden wir und steuern unseren Picknickplatz zwischen Granitfelsen an. So entsteht an zwei Tagen ein sehr anschauliches und eindrückliches Bild der Region zwischen der Kernwüste der Namib und der Halbwüste des Namibrandes.

Nach dem Abendessen nimmt meine Frau wieder ihre Fotoversuche am abendlichen Sternenhimmel auf.




Hier ist es auch, wo wir uns mit unseren Freunden Ingrid und Hartwig (Tinochika im Forum) verabredet haben und einen wunderschönen Abend verbringen, bevor sich unsere Wege wieder trennen. Wir möchten diese Tage auf Wolwedans nicht missen, dieses anschauliche Erfahren einer Landschaft und den Luxus, den die Lodge nach einem solchen langen Tag im Gelände bietet.
Letzte Änderung: 11 Okt 2014 12:00 von Pleuro.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Armin, Tanja, Topobär, Kiboko, speed66, Auxo, THBiker, Nane42, rolfhorst, Logi und weitere 7
10 Okt 2014 11:57 #356860
  • Tanja
  • Tanjas Avatar
  • Beiträge: 647
  • Dank erhalten: 1383
  • Tanja am 10 Okt 2014 11:57
  • Tanjas Avatar
Auch von mir ein herzliches Dankeschön für den tollen Bericht und die wirklich umwerfenden Fotos!!! Wir waren auch schon auf Kanaan, Wolwedans und im Eagles Nest, da macht es besonders Spaß, die eigenen Erinnerungen wieder aufleben zu lassen durch deine Bilder. Und Fotos habe ich dort natürlich auch gemacht, die ich toll fand. Jetzt hab ich deine gesehen und muss sagen, dass man doch sieht, wer es richtig kann :)
Ich freue mich schon auf die Fortsetzung!
LG von Tanja
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pleuro
10 Okt 2014 15:33 #356880
  • Pleuro
  • Pleuros Avatar
  • Anne und Dieter
  • Beiträge: 354
  • Dank erhalten: 1492
  • Pleuro am 10 Okt 2014 11:16
  • Pleuros Avatar
Tanja schrieb:
Wir waren auch schon auf Kanaan, Wolwedans und im Eagles Nest, da macht es besonders Spaß, die eigenen Erinnerungen wieder aufleben zu lassen durch deine Bilder.
LG von Tanja

Hi Tanja,

herzlichen Dank für Dein Lob. Ich finde es auch immer wieder schön, Fotos von Anderen zu Orten zu sehen, die man selbst erlebt hat. Jeder hat da seine eigene Sichtweise. Hast Du hier auch einen Bericht mit Bildern? Den würde ich mir echt gerne anschauen.

Liebe Grüße
Anne
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Okt 2014 16:22 #356885
  • Housita
  • Housitas Avatar
  • Das größte Abenteuer meines Lebens
  • Beiträge: 9
  • Dank erhalten: 3
  • Housita am 10 Okt 2014 16:22
  • Housitas Avatar
Mein Mann und ich sind seit gerade mal 6 Tagen zurück aus Namibia und als wir nun Stichwörter zu unseren Eindrücken für mein Reisetagebuch sammelten, fielen nur Ausdrücke, die perfekt auf die wunderbaren Bilder in diesem Bericht passen:
Licht, Schatten,
Farben von Gras, Sand, Himmel,
Weite, Unendlichkeit, Stille

Diese Fotos bewegen mich zu Tränen, ganz großes Lob.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pleuro
10 Okt 2014 17:11 #356891
  • Pleuro
  • Pleuros Avatar
  • Anne und Dieter
  • Beiträge: 354
  • Dank erhalten: 1492
  • Pleuro am 10 Okt 2014 11:16
  • Pleuros Avatar
Housita schrieb:
Diese Fotos bewegen mich zu Tränen, ganz großes Lob.

Ich freue mich sehr über diese Aussage.
Was gibt es Schöneres, als wenn man mit Bildern berühren kann. Ganz herzlichen Dank!
Liebe Grüße
Anne
Letzte Änderung: 10 Okt 2014 17:13 von Pleuro.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Housita