THEMA: Nam das halbe Dutzend-der (ganz alte) Südwesten
19 Feb 2014 21:01 #327519
  • Eulenmuckel
  • Eulenmuckels Avatar
  • Beiträge: 1824
  • Dank erhalten: 14463
  • Eulenmuckel am 19 Feb 2014 21:01
  • Eulenmuckels Avatar
Hallo Matthias,

willkommen zurück! Vielen Dank für die ersten tollen Einstiegsfotos. Da bekommt man sofort Fernweh.
Haben auch deinen letzten Reisebericht gelesen und sind gespannt auf deine neuen Erlebnisse.

Also: Nur keine Hemmungen. ;-)

LG,
Uwe und Ruth
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: fotomatte
19 Feb 2014 23:02 #327538
  • take-off
  • take-offs Avatar
  • Beiträge: 1279
  • Dank erhalten: 3547
  • take-off am 19 Feb 2014 23:02
  • take-offs Avatar
Hallo Matthias,

einsteigen lohnt sich ja für mich nicht mehr wirklich, aber ich habe deinen Bericht schon mal unter Favoriten abgelegt, damit ich ihn nach unserer Rückkehr in Ruhe lesen kann.
Schon die bis jetzt gezeigten Bilder sind super.

Liebe Grüße
Dagmar
Wende dein Gesicht der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter dich.

Zu den Reiseberichten:
www.namibia-forum.ch...n-afrika.html#471572
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: fotomatte
19 Feb 2014 23:26 #327541
  • Gerd1942
  • Gerd1942s Avatar
  • Sag' was Du denkst, aber bedenke, wie Du es sagst
  • Beiträge: 5538
  • Dank erhalten: 2662
  • Gerd1942 am 19 Feb 2014 23:26
  • Gerd1942s Avatar
Hallo Matthias,

Du weißt ja, dass ich Süden-Fan bin und ich gratuliere Dir zu den tollen Bildern, mit denen Du uns das Wasser im Munde zusammen laufen lässt. Ich freu mich auf mehr.

Liebe Grüße von der Atlantikküste
Gerd
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: fotomatte
20 Feb 2014 10:52 #327588
  • fotomatte
  • fotomattes Avatar
  • Beiträge: 2180
  • Dank erhalten: 8546
  • fotomatte am 20 Feb 2014 10:52
  • fotomattes Avatar
Uff,

das hätte ich jetzt nicht gedacht,dass diese staubig-trockene Ecke--garantiert ohne Big-Five--soviel Echo auslöst.Vielen Dank mal allen Button-Drückern und Kommentarschreibern.

Zu den Makrobildern möchte ich den Erläuterungen von Drechselschorsch noch hinzufügen:ich habe entweder mit vorgewählter Blende 2,8 fotografiert,wenn es mir um Blüten ging,oder mit vorgewählter Zeit 1/2000 sec.,wenn es um ein Viech gehen sollte.Also keine Fotos in der Dummie-Einstellung A.
Der Schalter links am Objektiv wie erwähnt auf der Mittelstellung (Blume),nicht auf MF.Aber Achtung:nicht vergessen,zurück zu stellen,wenn man wieder "normal" fotografieren will,sonst läuft der Autofokus den gesamten Bereich-auch Makro-mit und braucht entsprechend lange zum scharfstellen.
Blumen habe ich normalerweise in der Stellung Weitwinkel (25 mm) und Makro gemacht,der minimale Abstand beträgt dann 1 cm.Dadurch hebt man die Blüte besonders heraus,da die Umgebung unscharf wird und nicht ablenkt.
Tiere habe ich in der Stellung Tele (600 mm) und Makro gemacht,der minimale Abstand dann nur 1 Meter anstatt 2 Meter.So lassen sich auch eher sehr scheue Viecher-besonders Schmetterlinge-überlisten,wenn man sich seeehr vorsichtig anpirscht.Dabei ist in jedem Falle Geduld angesagt.Trotzdem habe ich nicht alle erwischt,und manchmal habe ich länger als eine Stunde für einen winzigen Bläuling oder die schon gezeigte Peitschenschlange gebraucht.
Generell:die Makrofotografie trägt automatisch durch den etwas grösseren Aufwand,der zu treiben ist (Bildkomposition,Licht-Schatten-Verlauf,Unschärfe etc.)zur Entschleunigung der Reise bei. ;)

@Steffi 82:das Bild wurde auf der Farm "Weissenborn" gemacht,die auch zu der Tiras Mts.Conservancy gehört,aber keine öffentliche Guest-Farm ist.Es gibt zwar einen tollen Campsite ("Numis"),wir haben allerdings private Beziehungen zum Farmer dort.Es ist eine Nachbarfarm zu "Gunsbewys" und "Kanaan" und ich denke,man kann dort ganz genau solche Bilder machen--man muss halt einen dieser tollen Berge besteigen.

@Piscator:die Pad von Wüstenquell nach Usakos ist eine stinknormale Gravelpad,die ohne Probleme zu fahren ist.Ein paar sandige Stellen mit Schwung nehmen,das übliche Wellblech hie und da,ein paar Farmtore auf-und zumachen,das war´s.

@Bloke:Auch für die Karte zeichnet sich eine Lösung ab.Danke SASOWEWI!!!

@Eulenmuckels:Vielen Dank für die Blumen.Unter anderem Euer Jubi-Report ist mit ein Grund,weshalb ich ziemlich viel Zeit hier im Forum vertrödel.Als ich das erste Mal wieder angemeldet war,hatte ich bei eurer Reise über 150 Posts abzuarbeiten--ich bin immer noch nicht durch.(Ich will ja die Fotos nicht einfach nur so durchklicken).

@Annick:das dauert aber noch bis nach Omandumba.

Ganz liebe Grüsse,
Matthias
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ragnarson
20 Feb 2014 11:50 #327595
  • reisetiger
  • reisetigers Avatar
  • Beiträge: 281
  • Dank erhalten: 259
  • reisetiger am 20 Feb 2014 11:50
  • reisetigers Avatar
Wann geht es denn weiter mit Bildern und Berichten?
Ist hier Pause, oder kommt jetzt Werbung, oder was? :whistle:

carpe diem
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Feb 2014 12:30 #327599
  • Günter Franz
  • Günter Franzs Avatar
  • vom südlichen Afrika begeistert !
  • Beiträge: 915
  • Dank erhalten: 355
  • Günter Franz am 20 Feb 2014 12:30
  • Günter Franzs Avatar
Hallo Matthias,
schön, dass Du mit Deinen Aufnahmen aus der Kleintierwelt etwas andere Akzente setzen möchtest. Das interessiert mich sehr.

Ich mache gute Fotos nicht vom Kamera-Equipment abhängig, da Du die neue Investition schon extra erwähnst, würde mich das Deine aber ausnahmsweise schon interessieren !?
Besonders überzeugend finde ich hinsichtlich Farben, Schärfe und Kontrast die Aufnahme der Heuschrecke, wie ich annehme nicht bearbeitet !?
Ich bin sehr gespannt was noch kommt.
Danke und Grüße
Günter
REISEBERICHT NAMIBIA 2010:
www.namibia-forum.ch...-bildern.html#171342

REISEBERICHT SÜDAFRIKA 2013:
www.namibia-forum.ch...-und-kein-rhino.html
Letzte Änderung: 20 Feb 2014 12:31 von Günter Franz.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: fotomatte