THEMA: 12 Reifen für ein Halleluja - Namibia im August 13
17 Sep 2013 21:12 #304721
  • Steffi82
  • Steffi82s Avatar
  • Beiträge: 671
  • Dank erhalten: 2645
  • Steffi82 am 17 Sep 2013 21:12
  • Steffi82s Avatar
Guten Abend alle miteinander!

Nachdem ich am Anfang ja gerne einen Schuldigen suche :whistle: :

Die nachfolgend zu beschreibende Reise ist ganz allein Christians Schuld B) .

Die Verfasserin dieser Zeilen ist wieder einmal völlig schuldlos (…vööööölllliiiig… :whistle: ) und ihr blieb gar nichts anderes übrig als den Göttergatten nach Namibia zu begleiten (…kann ihn ja nicht alleine in Afrika rumlaufen lassen, den Armen B) …).

Ursprünglich war ja mal angedacht, dass es uns dieses Mal nach Botswana verschlagen sollte. Aus einem Sammelsurium aus Gründen klappte das aber nicht (..u.a. weil tatsächlich niemand mit uns zusammen nach Botswana fahren wollte und dass, wo wir doch so verträglich sind :P …).

Da Christian aber gerne noch einmal nach Namibia wollte und für mich Afrika ja immer ein passables Reiseziel darstellt *hust*, war die Entscheidung schnell gefallen, uns in Namibia ein paar Ecken, die uns reizten, noch einmal genauer anzusehen, und die Reise gebucht.

Als wir die Buchung freudigst meinen Schwiegereltern mitteilten, stellten wir allerdings fest, dass es durchaus jemanden gegeben hätte, der gerne mit uns in Urlaub gefahren wäre! … ooops… :pinch:

Und so kam es, dass wir aus unserer 2-Personen-Individual-Reise eine - zugegebenermaßen sehr spezielle ;) - 4-Personen-Kleingruppen-Reise machten.

Voraussetzung war allerdings: 2 Autos, damit dem Unabhängigkeits- und Freiheitsbedürfnis jedes Kleingruppen-Reisepaares genüge getan sei! Und so traten wir, Christian und Steffi sowie Fred und Ursula, Anfang August motiviert zusammen mit zwei Ford Rangern und vier Reservereifen (was dann also insgesamt 12 Reifen macht B) ) an unserer Seite unsere Reise an…

… Ranger-Paar 1 (wären dann wir) im Lone Ranger… ;)




… Ranger-Paar 2 im Power Ranger (wären dann die Schwiegereltern)… B)




Aufgrund der Tatsache, dass wir unsere Tour schon fertig gebucht hatten, als wir Fred und Ursula (aka die Power Rangers ;) ) Huckepack nahmen, ist unsere Reise vom Reiseverlauf her etwas speziell … Christian wollte unbedingt nach Lüderitz, ich ins Dolomite Camp, wir beide nach Okonjima und Wolwedans, etc… sodass manche typische Ersttour-Destinationen wie Swakopmund und Sossusvlei im wahrsten Sinne des Wortes auf der Strecke blieben.

Man muss halt manchmal Prioritäten setzen! ;)

Für die beiden Namibia-Neulinge unter uns, war das Weglassen dieser typischen Ersttour-Destinationen im Nachhinein aber kein Beinbruch, da wir während der 2 ½ Wochen so viele tolle, atemberaubende Eindrücke sammelten, dass das gar nicht weiter auffiel.

Bevor wir aber loslegen, unsere Route zur besseren Nachverfolgung:

1.8.2013 Abflug ab Frankfurt mit Air Namibia direkt nach Windhoek
2.8.2013 Ankunft in Windhoek – Mietwagenübernahme – Fahrt zur Bagatelle Kalahari Game Ranch
3.8.2013 Bagatelle Kalahari Game Ranch – Klein Aus Vista, Eagle’s Nest
4.8.2013 Klein Aus Vista, Eagle’s Nest mit Tagestour nach Lüderitz und Besuch Kolmanskuppe
5.8.2013 Klein Aus Vista, Eagle’s Nest – Wolwedans
6.8.2013 Wolwedans
7.8.2013 Wolwedans – Rostock Ritz
8.8.2013 Rostock Ritz – Cape Cross Lodge
9.8.2013 Cape Cross Lodge – Grootberg Lodge
10.8.2013 Grootberg Lodge
11.8.2013 Grootberg Lodge – Dolomite Camp
12.8.2013 Dolomite Camp – Okaukuejo
13.8.2013 Okaukuejo
14.8.2013 Okaukuejo – Halali
15.8.2013 Halali – Namutoni
16.8.2013 Namutoni – Okonjima
17.8.2013 Okonjima
18.8.2013 Okonjima – Windhoek – Abflug nach Frankfurt
19.8.2013 Ankunft zuhause

Mal abgesehen davon, dass wir den Schwiegereltern Namibia an sich zeigen wollten, hatten wir an unsere Reise nur ganz wenige Wünsche / Ansprüche :cheer: :

- mindestens eine Hyäne (ich finde die doch so schnuckelig) :lol:
- mindestens ein Erdmännchen
- mindestens ein Eland, einigermaßen nah, uns nicht die Kehrseite zuwendend und – vor allem!!! – nicht sofort weglaufend, wenn es uns sieht! B)
- einen fotogenen Leoparden (*hust* - nein, wir sind ja nicht anspruchsvoll :whistle: )
- einen Klippspringer, überhaupt einmal (der müsste bei der 4. Afrikareise doch langsam aber sicher mal drin sein … :dry: )
- ein Erdferkel, überhaupt einmal (*hust* - nein, wir sind wirklich und überhaupt nicht anspruchsvoll… :whistle: )

Ob sich unsere Wünsche erfüllten? – lasst euch überraschen! ;)

Was ihr dieses Mal jedenfalls miterleben dürft?

- 1 Land, 2 Ford Ranger, 3tausend plus x Kilometer, 4 Reisende, 5 platte Reifen (yap, wir hatten dieses Mal echt mieses Reifen-Karma ;) )
- Staub, Staub und nochmals Staub, dazu Sand in rauen Mengen und teils frostige Temperaturen am Morgen
- die Reisefamilie benennt die Fauna Afrikas um B) : Seid gespannt auf Elends, Hamber, Koffer und wandelnde Büsche!
- der Göttergatte verteilt Namen an sämtliche tolle Tiersichtungen (bei den Elefanten hat er’s dann aber irgendwann aufgegeben ;) …): Freut euch also auf Glöckchen, Sergeant Fuzzyboots, die Awesomes, Mausi, Else, Kurt, viele andere und nicht zu vergessen: Hans-Otto (der hieß aber schon so, bevor wir kamen! B) )
- Die Verfasserin dieser Zeilen hat dieses Mal tatsächlich und regelmäßig die Unterkünfte fotografiert inklusive Sanitäranlagen! D.h. Freunde der gepflegten Toilettenfotografie kommen diesmal auch auf ihre Kosten! ;)
- nicht zu vergessen das knisternde Erlebnis der anderen Art: Wir landen mitten im Buschbrand! :S
- und natürlich wieder einmal: tolle Landschaften, tolle Unterkünfte, viele Tiere und abermals viel zu viele Fotos davon! :)

Da ich dieses Mal etwas unter Zeitdruck stehe (die nächste Reise ins südliche Afrika ist nicht mehr fern), dürfen gerne Wetten abgeschlossen werden, ob ich es bei meinem Rekordkriechtempo, das ich beim Reiseberichtsschreiben immer an den Tag lege, tatsächlich schaffe vor dem 20. Dezember (diesen Jahres!) und damit vor Beginn der Südafrikareise fertig zu werden!

Ansonsten: Wer Fragen hat, immer raus damit! Kommentare sind ausdrücklich gewünscht und immer willkommen! Danke-Button-Drücker auch sehr gerne gesehen! :)

Und wer lieber auf der sonnigen Seite des kommentarlosen Reiseberichtlesens verweilen möchte, dem lege ich einen „Klick“ auf die Sonne rechts oben in der blauen Überschriftenzeile nahe, dann gibt’s Reiseberichtsgenuß ohne Kommentare! :)

Und nun bitte ich euch Platz zu nehmen in einem unserer Ranger, euch anzuschnallen und festzuhalten: Es wird bald losgehen!!!



LG Steffi
Letzte Änderung: 18 Sep 2013 17:26 von Steffi82.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Armin, Hanne, Eulenmuckel, Namibia07, AfricaDirect, Topobär, Kiboko, Birgitt, fotomatte, estefe und weitere 24
17 Sep 2013 21:14 #304722
  • AfricaDirect
  • AfricaDirects Avatar
  • Beiträge: 1271
  • Dank erhalten: 1389
  • AfricaDirect am 17 Sep 2013 21:14
  • AfricaDirects Avatar
Hurra, endlich geht es los!!!!! :) :) :)

Ich freue mich tierisch darauf, Eurer Reise zu folgen. Wer Deine bisherigen Reiseberichte kennt, weiß, dass es bestimmt wieder witzig wird, mit vielen Erlebnissen und besonders schönen Fotos.

Freue mich schon jetzt auf die Fortsetzung. Und der Titel verspricht ja schon einige aufregende Erlebnisse.

Liebe Grüße aus Mittelfranken,

Nicole

P.S.: Nach einiger Überlegung und stichhaltigen Argumenten ;) nehmen wir im "Lone Ranger" Platz. Aber es ist ja noch reichlich Platz in den beiden Expeditionsfahrzeugen.
Letzte Änderung: 17 Sep 2013 22:08 von AfricaDirect.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Steffi82
17 Sep 2013 21:25 #304725
  • Champagner
  • Champagners Avatar
  • Beiträge: 5792
  • Dank erhalten: 9793
  • Champagner am 17 Sep 2013 21:25
  • Champagners Avatar
Steffi, hab jetzt wenig Zeit - WASSERSCHADEN :woohoo: - freu mich aber diebisch und hab auch schon ein paar mal fett gegrinst beim Lesen. So darf das gerne weitergehen - hab grad wenig zu Lachen..... (Heizung wegen Schadensbegrenzung abgelassen und abgestellt.... Wohnung frisch renoviert und quasi bei der letzten Fußbodenleiste haut der Handwerkerdepp nen Nagel ins Rohr :evil: . Morgen (hoffentlich) wird also die frisch renovierte Wohnung wieder ein bisschen aufgerissen :angry: ! )

Da kommt dein Bericht gerade recht - also leg los!!!! :) :)

LG Bele
Letzte Änderung: 17 Sep 2013 21:26 von Champagner.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Steffi82
17 Sep 2013 21:38 #304730
  • namibiafieber
  • namibiafiebers Avatar
  • Beiträge: 834
  • Dank erhalten: 247
  • namibiafieber am 17 Sep 2013 21:38
  • namibiafiebers Avatar
Tjuhu Steffi ! :-)

Ich bin dabei - noch ist ja Platz in Euren Autos !!!

Ich freu' mich auf diese Reise - die Route klingt super & der Anfang liest sich auch schon wieder sehr gut !
Also bleib dran !!! :whistle:

Freu' mich, mit zu reisen !!!

VLG Antje
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Steffi82
17 Sep 2013 23:00 #304739
  • Nane42
  • Nane42s Avatar
  • Beiträge: 1362
  • Dank erhalten: 1619
  • Nane42 am 17 Sep 2013 23:00
  • Nane42s Avatar
JA :woohoo:, JA :woohoo: , JA :woohoo: !!!
Ich freu' mich, ich freu' mich... !!! Es geht los !!! :cheer: :cheer:
Du schreibst sooo herrlich....Kann kaum erwarten, wie's weitergeht !?!?
Wann geht's ' weiter :laugh: ;) ?
Erwartungsfrohe Grüße, Nane :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Steffi82
17 Sep 2013 23:19 #304742
  • N-Rookies
  • N-Rookiess Avatar
  • Beiträge: 56
  • Dank erhalten: 275
  • N-Rookies am 17 Sep 2013 23:19
  • N-Rookiess Avatar
Hey Steffi,

dein Vorbericht klingt schon einmal sehr verheißungsvoll.
Ich bin schon sehr gespannt was du zu berichten hast.

Bei uns geht es in fünf Wochen los.
Aber sei ganz unbesorgt wir haben nicht vor euren Reifenrekord zu knacken.

:blush: Ohje an sowas sollte ich lieber gar nicht erst denken...

Schönen Abend noch.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Steffi82