THEMA: Ein bisschen Puros, ein bisschen Epupa und ...!
10 Sep 2013 18:05 #303780
  • tiggi
  • tiggis Avatar
  • Beiträge: 1320
  • Dank erhalten: 4131
  • tiggi am 10 Sep 2013 18:05
  • tiggis Avatar
:lol:
Letzte Änderung: 10 Sep 2013 18:24 von tiggi. Begründung: doppelt!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Sep 2013 18:23 #303781
  • tiggi
  • tiggis Avatar
  • Beiträge: 1320
  • Dank erhalten: 4131
  • tiggi am 10 Sep 2013 18:05
  • tiggis Avatar
@ Bele. - danke für deinen Zuspruch. Das sogenannte "Diorama" ist ein Tablett, welches unsere Freunde mit ein paar Golddollars versehen, uns zur Silberhochzeit geschenkt haben. Ich dachte, damit sie auch sehen, wo ihr Beitrag so gelandet ist ...
@ Hanne. Es ist schön, dass du mich/uns begleitest. Ich freue mich-


aber ihr merkt schon; ich bin noch nicht so ganz fit. Erst stehen ein paar Fotos auf der Seite, :silly: dann zeigt mir das Programm, dass der 2. Text ohne Fotos hochgeladen wurde :woohoo: und auf einmal erscheint er gleich zweimal. :evil:
Also ich arbeite und probiere - try and error!!! oder so ähnlich.

Liebe Grüße
Biggi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Sep 2013 18:36 #303783
  • tiggi
  • tiggis Avatar
  • Beiträge: 1320
  • Dank erhalten: 4131
  • tiggi am 10 Sep 2013 18:05
  • tiggis Avatar
Okahandja und Omaruru Game Lodge - das erste Afrikafeeling ergreift uns langsam ...
4.7. : Gut ausgeschlafen und durchs Frühstück gestärkt fuhren wir zu Cymot und versorgten uns bei Trans Kalahari mit Fleisch. Ich ließ tiefgefrorenes Kudu, Oryx und Springbockfilet einschweißen. Im Bottleshop wurde der Sundowner besorgt und dann ging es in Richtung Okahandja los.




Eine Suppenküche vor dem Holzmarkt wollte schon morgens Warmes verkaufen.
Die Marktstände mit zweibeinigen, lebenden Lebewesen und Vierbeinern weckten aber eher unser Interesse.




Leider stand dieser kleine Fratz nicht zum Verkauf! Ich hätte ihn gerne mitgenommen.


Auf dem Holzmarkt in Okahandja erstanden wir noch zwei Masken und genossen einen Cappuccino.



Über die erste Pad gelangten wir nach Omaruru, sahen beim Holzschnitzer kurz vorbei


und trafen die ersten Tiere unterwegs: Warzenschweine.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Armin, Hanne, Topobär, Lil, Purzel, Guggu, KarstenB, Logi, TiaRosario, Clax und weitere 1
10 Sep 2013 18:38 #303784
  • Gnu
  • Gnus Avatar
  • Beiträge: 200
  • Dank erhalten: 677
  • Gnu am 10 Sep 2013 18:38
  • Gnus Avatar
Hallo Biggi

Also ich fahr dann auch mal mit, sobald es dann weitergeht... ;) Bin gespannt...

Bin auch grad am Schreiben eines RBs ("3 Wochen, 2 Dachzelte..."), allerdings ziemlich andere Stationen, halt eben eher die Standardroute.

Das Gnu grüsst...
Reisebericht 2013: 3 Wochen, 2 Dachzelte – unsere 1. Namibia-Reise
Reisebericht 2014: Gnu bei den Gnus; Tansania-Kurzreise 2014

www.flickr.com/photos/philipp_bosshard

"Blitze zucken, Funken sprühen. Mit einem Blinzeln deiner Augen hast du das Sehen verpaßt" (Mu-mon, um 1200)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
10 Sep 2013 18:49 #303785
  • tiggi
  • tiggis Avatar
  • Beiträge: 1320
  • Dank erhalten: 4131
  • tiggi am 10 Sep 2013 18:05
  • tiggis Avatar
Hier noch ein paar Eindrücke - ich hoffe, es wird nicht zu viel an Bildern?





Und dann folgten wir dem GPS nach Norden...




die Landschaft wird deutlich einsamer...





aber soweit sind wir noch gar nicht von Deutschland weg :P
außerdem fahren wir nach Norden, der Heimat näher- :evil:

Biggi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, marc21, Topobär, Birgitt, Lil, Purzel, Guggu, KarstenB, Logi, TiaRosario und weitere 1
10 Sep 2013 18:54 #303787
  • jomobl
  • jomobls Avatar
  • Beiträge: 41
  • Dank erhalten: 6
  • jomobl am 10 Sep 2013 18:54
  • jomobls Avatar
Hallo Tiggi
mitleserischerweise(,hey! was'n Wort!) reihe ich mich hier mal ein bei Euch.
Bis jetzt ist alles sehr interessant zu lesen und ich bin gespannt, wie es weitergeht.
Wir sind auch schon im Reisefieber!
Unsere zweite Namibiatour startet am 01.10., freuen uns schon gewaltig, wieder in dieses schöne, faszinierende Land zu kommen!
Ich lese gerade, daß ihr auf dem Weg in die Omaruru Game Lodge seid....
na, ich bin gespannt, wie es Euch dort gefällt:-)
Wir waren 2011 auch für zwei Nächte dort und wir waren begeistert!
Es war für uns eine der schönsten Lodges auf unserer Tour und können sie uneingeschränkt weiterempfehlen.
Also...schreib schnell weiter....
Grüsse Moni
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.