THEMA: 18 Nights in the Bush - Ha-Ha-Ha
14 Mär 2013 11:27 #280879
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 2001
  • Dank erhalten: 2445
  • KarstenB am 14 Mär 2013 11:27
  • KarstenBs Avatar
Hallo Topobär,

das ist ja interessant! Woher hast Du das? Ich hatte meine Weisheit :whistle: (dass es sich evtl. nicht um einen Übersetzungsfahler) handelt, aus Wikipedia.

LG aus Hamburg,

Karsten
RB Kenia 2020 www.namibia-forum.ch...pt-2020.html?start=0
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Mär 2013 11:31 #280881
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 2001
  • Dank erhalten: 2445
  • KarstenB am 14 Mär 2013 11:27
  • KarstenBs Avatar
Hallo Nicole,

Danke für Deine Unterstützung im Kampf um jedes Foto!

LG aus dem immer noch (seufz) verschneiten Hamburg,

Karsten
RB Kenia 2020 www.namibia-forum.ch...pt-2020.html?start=0
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Mär 2013 12:05 #280888
  • Topobär
  • Topobärs Avatar
  • Beiträge: 5320
  • Dank erhalten: 8025
  • Topobär am 14 Mär 2013 12:05
  • Topobärs Avatar
Das hatte mir mal ein Ranger in Kenia erzählt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: KarstenB
14 Mär 2013 17:05 #280954
  • tiggi
  • tiggis Avatar
  • Beiträge: 1260
  • Dank erhalten: 3899
  • tiggi am 14 Mär 2013 17:05
  • tiggis Avatar
Hallo Karsten,
es ist immer wieder sooooo schön, auf eurer Reise dabei zu sein. :laugh: Wir haben den Waterberg bisher gemieden, da wir immer annahmen, es sei dort langweilig. Deine Bilder bestätigen aber das Gegenteil. Nach gründlicher Überlegung, komme ich schon jetzt zu dem Ergebnis, dass unsere 5 Wochen auch dieses Jahr nicht reichen werden.
Vielleicht muss ich jetzt doch langsam bei euch aussteigen! :silly:
Es gibt übrigens von mir einen RB aus dem Oman im Netz unter www. georeisecommunity.de (bigillmer)
Er ist nicht mehr ganz aktuell und schildert unsere erste Reise in dieses Land 2005, sowie die Durchquerung der Rub Al Kahali Wüste 2011. Ich werde ihn bei Gelegenhait überarbeiten, aber in der Vergangenheit nahm "Afrika" meine Zeit in Anspruch. Bis Sonntag bin ich noch bei euch,
Liebe Grüße
auch an Vero
von mir ! (Biggi)
Letzte Änderung: 14 Mär 2013 17:13 von tiggi.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: KarstenB
15 Mär 2013 11:54 #281047
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 2001
  • Dank erhalten: 2445
  • KarstenB am 14 Mär 2013 11:27
  • KarstenBs Avatar
Hallo Nane.
Danke für Dein Lob :blush: !
Und Garnyx hab ich im Etosha auch super oft gesehen...
Aber Oryx sind schon schöner, oder :silly: ?

Hallo Biggi,
nein, den Waterberg fanden wir alles andere als langweilig, gerade, weil man da schöne Wanderungen machen kann. Und es ist eine gute Gelegenheit, Rhinos zu sehen, wenn man nicht in den Etosha will.
Vielleicht muss ich jetzt doch langsam bei euch aussteigen!
Das lohnt jetzt nicht mehr, wir sind ja fast am Ende der Reise angelangt :woohoo: !
Und gleich geht es weiter!

LG aus dem sonnigen, verschneiten Hamburg,

Karsten
RB Kenia 2020 www.namibia-forum.ch...pt-2020.html?start=0
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
15 Mär 2013 12:00 #281052
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 2001
  • Dank erhalten: 2445
  • KarstenB am 14 Mär 2013 11:27
  • KarstenBs Avatar


26.8. Wieder Aloegrove Lodge

Geplant war heute eine Übernachtung auf einer Farm bei Okahandja (Den Namen habe ich leider vergessen :pinch: .). Aber, obwohl wir es häufiger versuchten, bekamen wir keinen Kontakt mit den Leuten. Auf Gut Glück dahin zu fahren hatten wir keine Lust, und da es uns bei Johan und Ivy gut gefallen hatte, beschlossen wir, noch eine Nacht in der Aloegrove Lodge zu bleiben. Wir hatten ja auch noch eine Rechnung mit den Löwen offen :whistle: !
Da wir also heute wieder nur eine kurze Strecke zu fahren hatten, war ausreichend Zeit, noch eine Wanderung zu machen, diesmal aber zu zweit :) ! Diese Wanderung führte nicht aufs Plateau, sondern unterhalb der Klippen entlang:





















Guter Bekannter (Southern Yellowbilled Hornbill):



Die rohen Kräfte der Natur haben mal wieder sinnlos gewaltet (aber hübsch!):



Véro hat ihren Hals gut geschützt:



Wir fahren dann also wieder zur Aloegrove Lodge. Johan bietet uns an, einen nächtlichen Game-drive zu machen. Wir sagen natürlich zu. Außer uns ist die ganze Familie dabei, also auch Ivy sowohl Sohn und Tochter. Der Sohn bedient den Scheinwerfer, allerdings gibt letzterer (also der Scheinwerfer, nicht der Sohn) nach einiger Zeit den Geist auf :evil: ! Alle Reparaturversuche fruchten nicht. Glücklicherweise habe ich meinen Scheinwerfer dabei. Der hat leider den Nachteil, dass man ihn nur 10 min am Stück betreiben kann, da er sonst zu heiß wird. Trotzdem sehen wir Springhasen, normale Hasen, Geier und einen Aardwolf. Der Nightdrive wird uns netterweise nicht berechnet :cheer:!
RB Kenia 2020 www.namibia-forum.ch...pt-2020.html?start=0
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Letzte Änderung: 31 Jul 2013 21:14 von KarstenB.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ANNICK, Topobär, fotomatte, Purzel, Nane42, TiaRosario