THEMA: Facettenreiches Namibia-Der Virus hat zugeschlagen
20 Mai 2012 10:03 #236332
  • KarstenB
  • KarstenBs Avatar
  • Beiträge: 1939
  • Dank erhalten: 2370
  • KarstenB am 20 Mai 2012 10:03
  • KarstenBs Avatar
Hallo Uli,

Klasse Idee mit dem Blinker! Aber ab und zu mal prophylaktisch die Scheiben wischen ... es könnte ja mal regnen :laugh:

Danke für die schönen Fotos und den informativen Bericht.

LG aus Hamburg,

Karsten
RB Kenia 2020 www.namibia-forum.ch...pt-2020.html?start=0
Reisebericht Südtanzania 2013 www.namibia-forum.ch...lft-nicht-immer.html
Kurzbericht 7 Wochen Nam-Bots 2012 www.namibia-forum.ch...wochen-nam-bots.html
Bericht Zimbabwe 1995: ... 30 Tage Gefängnis www.namibia-forum.ch...tage-gefaengnis.html
Reisebericht 2008: 18 Nights in the Bush - ha-ha-ha www.namibia-forum.ch...e-bush-ha-ha-ha.html

Nordtansania Feb. 2015 - Kein RB www.namibia-forum.ch...imitstart=0&start=12]
Walking Safari Zimbabwe 97 www.namibia-forum.ch...ri.html?limitstart=0
Letzte Änderung: 20 Mai 2012 10:03 von KarstenB.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: steenbok, Uli.S
20 Mai 2012 10:27 #236339
  • kobra2
  • kobra2s Avatar
  • Beiträge: 409
  • Dank erhalten: 15
  • kobra2 am 20 Mai 2012 10:27
  • kobra2s Avatar
Hallo Uli,

danke daß du uns bei dir mitreisen läßt..B) Freut mich daß auch euch die Namib Desert Lodge gefallen hat. Von hier ist man relativ schnell am Tor zum Sossusvlei.
Hoffe ihr habt die Sundowner-Fahrt in die versteinerten Dünen doch noch unternommen..
Uns hat es dort auch sehr gut gefallen.

Gruß und schönen Sonntag noch.

Uli
Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Mai 2012 11:15 #236344
  • Uli.S
  • Uli.Ss Avatar
  • Beiträge: 713
  • Dank erhalten: 1635
  • Uli.S am 20 Mai 2012 11:15
  • Uli.Ss Avatar
KarstenB schrieb:
Hallo Uli,

Klasse Idee mit dem Blinker! Aber ab und zu mal prophylaktisch die Scheiben wischen ... es könnte ja mal regnen :laugh:

Danke für die schönen Fotos und den informativen Bericht.
Hallo Karsten,
das war nichts von Dauer. Schließlich brauchte ich ja mein Stirnband noch. :)
Und die Scheiben bekamen wir immer an der Tankstelle gereinigt. :lol:
kobra2 schrieb:
Hallo Uli,

danke daß du uns bei dir mitreisen läßt..B) Freut mich daß auch euch die Namib Desert Lodge gefallen hat. Von hier ist man relativ schnell am Tor zum Sossusvlei.
Hoffe ihr habt die Sundowner-Fahrt in die versteinerten Dünen doch noch unternommen..
Uns hat es dort auch sehr gut gefallen.
Hallo Uli,
die Sundowner-Fahrt zu den versteinerten Dünen haben wir dann nicht mehr gemacht. Wir waren ja nur einen Tag dort. Aber der Stress gleich nach der Ankunft wieder weg zu müssen, war uns einfach zu viel. Das nächste Mal.

Gruß Uli
Letzte Änderung: 20 Mai 2012 11:15 von Uli.S.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
20 Mai 2012 13:39 #236354
  • Uli.S
  • Uli.Ss Avatar
  • Beiträge: 713
  • Dank erhalten: 1635
  • Uli.S am 20 Mai 2012 11:15
  • Uli.Ss Avatar
Mittwoch, 2.5.2012: Versteinerte Dünen + Sossusvlei

Wir sind schon um 6:30 Uhr aufgestanden. Ich konnte nicht länger im Bett bleiben und wollte noch unbedingt vor dem Frühstück den Fosil Dune Trail machen. Die Morgenstimmung und die kühlere Luft finde ich immer am besten. Vor allem am Morgen hat man ein schönes Licht auf die versteinerten Dünen.
















Als wir zurückkamen trieben sich noch an paar Hühner am Pool herum – Die wollten wohl auch ein Bad nehmen




Nach dem Frühstück machen wir auf den Weg Richtung Sesriem, wo wir noch einen Tankstop einlegten und uns Kaffee und Apfelkuchen gönnten.
Anschließend sind wir zur Sossus Dune Lodge gefahren. Man kann nicht bis zur Lodge mit dem Auto fahren, deshalb wir vorher das Gepäck in ein Safariaauto umgeladen und wir wurden dann bis zur Lodge gefahren. Dort wurden wir mit einem Fruchtcocktail begrüßt. Die einzelne Bungalows sind mit Holzstegen miteinander verbunden. Wieder wurde unser Gepäck bis vors Zimmer gebracht.
Der Bungalow war einfach gigantisch, das Bett, die dusche, das Bad, die Liegestühle im Zimmer – ein Wahnsinn.
Und auch auf der Terrasse konnte man sitzen.















Anschließend besorgten wir uns noch das Permit für den Park und erkundeten den Canyon.
Und wen sahen wir am Parkplatz wieder? – Diese Reisegruppe....





Nach einem kurzen Snack in der Dune Lodge machten wir uns um 14:30 Uhr auf den weg nach Sossusvlei.
Wir sahen viele Springböcke und Strauße.

Teil 2 folgt später...
Letzte Änderung: 17 Jul 2013 18:44 von Uli.S.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, kobra2, janet, steenbok, Lil, KarstenB
20 Mai 2012 15:07 #236362
  • Uli.S
  • Uli.Ss Avatar
  • Beiträge: 713
  • Dank erhalten: 1635
  • Uli.S am 20 Mai 2012 11:15
  • Uli.Ss Avatar
Teil 2:








Am 2x4 Parkplatz konnten wir Dank unseres kleinen Suzuki 4x4 weiterfahren. Meinem Mann hat das richtig Spaß gemacht. Fürs Geländefahren, vor allem auf sandigen Pisten war er echt super, auf den Pads konnte man halt nicht ganz so schnell fahren. Je nach Zustand max. 50-70 km/h. Das hat uns aber auch gereicht. Schließlich wollten wir von der Natur auch noch was sehen.

























Da wir innerhalb des Parks schliefen konnten wir natürlich bis Sonnenuntergang bleiben. Während der Rückfahrt sahen wir noch viele Strauße.

Zum Essen gab es als Vorspeise geräucherten Lachs und als Hauptspeise Kudu-Steak mit Kartoffeln, Zucchini und Kürbis. Es hat uns sehr gut geschmeckt.

Wir setzen uns noch auf die Terrasse und ließen die Dunkelheit und die Sterne auf uns wirken. Gerne wären wir noch einen Tag geblieben um diese tolle Lodge genießen zu können. Der Service war ausgesprochen freundlich und nett.

Übernachtung: Sossus Dune Lodge 1100N$ incl HP p.P.
Letzte Änderung: 17 Jul 2013 18:45 von Uli.S.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Pascalinah, Hanne, janet, Kiboko, Lil, Champagner, madmaddin, KarstenB, sandra1903
21 Mai 2012 04:54 #236413
  • Uli.S
  • Uli.Ss Avatar
  • Beiträge: 713
  • Dank erhalten: 1635
  • Uli.S am 20 Mai 2012 11:15
  • Uli.Ss Avatar
Guten Morgen,

wollte gestern Abend noch einen weiteren Tag einstellen, hatte alles fertig und ging auf Absenden.
Dann hat es etwas gedauert und es war mal wieder alles weg.
Das ist mir schon öfters passiert.
Ich hatte ca. 20 Bilder dabei.
Kann ich denn nur eine gewisse Anzahl hochladen?

Leider gibt den Bericht erst heute Abend.
Ich muss heute wieder arbeiten :(
LG Uli
Letzte Änderung: 21 Mai 2012 04:57 von Uli.S.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.