THEMA: Facettenreiches Namibia-Der Virus hat zugeschlagen
10 Jul 2012 18:21 #243120
  • tohoro
  • tohoros Avatar
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 18
  • tohoro am 10 Jul 2012 18:21
  • tohoros Avatar
Hallo Uli,

ich muss Dir mal ein Kompliment für Deinen sehr interessanten und auch amüsanten Bericht sowie die tollen Fotos machen.

Wie hast Du es eigentlich geschafft mit den Giraffen auf Augenhöhe zu kommen?
Die Bilder sind wirklich sehr gut gelungen und haben nicht den sonst üblichen Blickwinkel von etwas weiter unten.

Die Bilder von Etosha haben mir auch sehr gut gefallen, insbesondere die in Grätsche trinkende Giraffe und die Eles am Wasserloch.

Eure Tour ist ja noch nicht ganz zu Ende. Mich würde interessieren, ob Du nach der Reise die Tour genauso empfehlen kannst oder irgend etwas anders planen würdest. Über die Autowahl hatten wir uns ja schon vor Eurer Reise ausgetauscht.

Freue mich auf die Fortsetzung.

Gruß
Thomas
Letzte Änderung: 18 Jul 2012 05:20 von tohoro.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Uli.S
11 Jul 2012 15:53 #243238
  • Uli.S
  • Uli.Ss Avatar
  • Beiträge: 714
  • Dank erhalten: 1637
  • Uli.S am 11 Jul 2012 15:53
  • Uli.Ss Avatar
tohoro schrieb:
Wie hast Du es eigentlich geschafft mit den Giraffen auf Augenhöhe zu kommen?
Die Bilder sind wirklich sehr gut gelungen und haben nicht den sonst üblichen Blickwinkel von etwas weiter unten.
Hallo Thomas,

schön, wieder was von dir zu hören.
Die Giraffenfotos haben wir am Waterberg Plateau gemacht. Wir hatten dort einen organisierten GameDrive gebucht. Und da gibt es Aussichtspunkte bei denen man etwas erhöht sitzt und nur durch ein schmales Ausguckloch auf das Wasserloch schaut. Da konnte am dann die tollen Aufnahmen machen und die Tiere fühlen sich nicht gestört.
Seid ihr auch am Waterberg?
tohoro schrieb:
Eure Tour ist ja noch nicht ganz zu Ende. Mich würde interessieren, ob Du nach der Reise die Tour genauso empfehlen kannst oder irgend etwas anders planen würdest.
Gruß Thomas
Ein Fazit gibts am Ende des Reiseberichtes. Es fehlen noch die 2 letzten Tage.

LG Uli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Jul 2012 09:59 #243700
  • Steffi82
  • Steffi82s Avatar
  • Beiträge: 671
  • Dank erhalten: 2646
  • Steffi82 am 14 Jul 2012 09:59
  • Steffi82s Avatar
Hallo Uli,

wenn ich deine Fotos vom Waterberg sehe, dann muss ich dem Waterberg wohl doch noch eine Chance geben. :)

Wir hatten dort 2011 recht schlechtes Wetter alles war zugewuchert und an Tieren haben wir "nur" Warzenschweine und ein Chamäleon gesehen.

Aber wenn ich mir das bei dir so ansehe dann müssen wir dort doch noch einmal hin :) !

LG
Steffi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Uli.S
14 Jul 2012 14:25 #243736
  • Uli.S
  • Uli.Ss Avatar
  • Beiträge: 714
  • Dank erhalten: 1637
  • Uli.S am 11 Jul 2012 15:53
  • Uli.Ss Avatar
Hallo Steffi,

das Waterberg Plateau war schon klasse. Nur unser Buschchalet war nicht so der Hit. Und die ganze Anlage könnte in einem besseren Zustand sein. Der GameDrive war einfach klasse.
Das A und O ist natürlich gutes Wetter. Und da hatten wir während unseres Urlaubes echt Glück. Kein einziger Regentropfen.

Gruß Uli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
14 Jul 2012 14:34 #243737
  • Uli.S
  • Uli.Ss Avatar
  • Beiträge: 714
  • Dank erhalten: 1637
  • Uli.S am 11 Jul 2012 15:53
  • Uli.Ss Avatar
Dienstag, 15.5.2012

Auf dem Weg zum Frühstück sahen wir noch viel Zwergmangusten, die sich in der Sonne aufwärmten.
Immer wenn jemand kam sausten sie schnell ins Gebüsch zurück und dann kamen sie wieder schnell heraus.
Das war echt ein lustiges Schauspiel. :cheer:






Nach dem Frühstück packten wir unsere Sachen und fuhren nach Okahandja. Unser Urlaub nähert sich dem Ende.
Um 12:30 Uhr kamen wir in der Auberge Omulonga an.
Christine und Jean-Paul, ein französisches Ehepaar begrüßten uns sehr freundlich. Wir hatten ein sehr schönes Zimmer. Die Auberge ist sehr schön angelegt mit einem schönen Pool und vielen Figuren. Der Essensraum ist auch sehr schön, vor allem die Tische.
Wir unterhielten uns ein wenig mit Christine. Sie spricht auch ein wenig deutsch.














Nach einer Stärkung in der Bäckerei gingen wir zum Holzschnitzermarkt. Das ist zwar sehr anstrengend aber irgendwie doch ein Erlebnis. Wir kauften noch ein paar Mitbrinsel.
Insgesamt waren wir dann doch fast 1.5 Stunden am Markt. Den Kindern schenkten wir dann noch unsere restlichen Malstifte und Knete.




Am späten Nachmittag unterhielten wir uns noch mit Christine und Jean-Paul und erfuhren noch zu einiges über das Leben in Namibia.

Ich entdeckte noch eine große Heuschrecke. :evil:







Zum Essen kochte uns Christine einen Salat, Hähnchen mit Nudeln und einen Bananenshake. Es schmeckte alles sehr lecker. :P


Am Abend schauten wir uns mit Christine noch Bilder auf dem Laptop an. Um 22:30 Uhr gingen wir dann ins Bett.



Übernachtung: Auberge Omulonga: DZ: 450N$, Essen: 120 N$ p.P
Letzte Änderung: 17 Jul 2013 18:55 von Uli.S.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Lil, Nane42, KarstenB, Logi
15 Jul 2012 15:11 #243883
  • tohoro
  • tohoros Avatar
  • Beiträge: 88
  • Dank erhalten: 18
  • tohoro am 10 Jul 2012 18:21
  • tohoros Avatar
Uli.S schrieb:
Die Giraffenfotos haben wir am Waterberg Plateau gemacht. Wir hatten dort einen organisierten GameDrive gebucht. Und da gibt es Aussichtspunkte bei denen man etwas erhöht sitzt und nur durch ein schmales Ausguckloch auf das Wasserloch schaut. Da konnte am dann die tollen Aufnahmen machen und die Tiere fühlen sich nicht gestört.
Hallo Uli,

so ungefähr hab ich mir das fast schon gedacht. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass Du ein Mega-Stativ eingesetzt hast oder sogar eine Leiter, die gerade so zur Stelle war. :)
Uli.S schrieb:
Seid ihr auch am Waterberg?
Waterberg passte leider bei unserer Tourplanung nicht mehr. Wir haben dafür 2 Tage Damaraland dabei und ansonsten eine sehr ähnliche Route wie ihr.

Freue mich schon auf Deine Fortsetzung und Dein abschließendes Fazit Eurer Reise.

Gruß aus dem verregneten Köln
Thomas
Letzte Änderung: 15 Jul 2012 15:12 von tohoro.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.