THEMA: Facettenreiches Namibia-Der Virus hat zugeschlagen
25 Jun 2012 11:38 #240672
  • janet
  • janets Avatar
  • - Spinnerin ;) -
  • Beiträge: 1419
  • Dank erhalten: 614
  • janet am 25 Jun 2012 11:38
  • janets Avatar
... also doch a Teelicht!

:laugh:

Grüssla
janet
Reisebericht: 3 Wochen Namibia 2009 - "suchen und finden *g*"

Reisebericht Sao Tomé 2011

Diskutiere niemals mit einem Idioten. Er zieht dich auf sein Niveau herab und schlägt dich dort durch Erfahrung!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
26 Jun 2012 17:00 #240882
  • Uli.S
  • Uli.Ss Avatar
  • Beiträge: 714
  • Dank erhalten: 1637
  • Uli.S am 26 Jun 2012 17:00
  • Uli.Ss Avatar
Hallo Zusammen,

Topobär hat das Rätsel gelöst.
Ja, es ist die Feuertonne, die im Innenhof von Namutoni steht.

Hier das Originalbild:





@Topobär: Wie versprochen, kannst du dir ein Bild von mir aussuchen. Du kannst natürlich bis zum Ende meines Reiseberichtes warten. Es kommen noch schöne Fotos. Schick mir dann einfach eine PM.

@janet: Auch du darfst dir ein Foto aussuchen. Du lagst ja auch von Anfang an fast richtig mit der Lampe, dem Licht und dem beschnitzten Objekt.

Wünsche Allen noch einen schönen Abend.

LG Uli
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Topobär, janet
01 Jul 2012 09:12 #241580
  • Uli.S
  • Uli.Ss Avatar
  • Beiträge: 714
  • Dank erhalten: 1637
  • Uli.S am 26 Jun 2012 17:00
  • Uli.Ss Avatar
Sonntag, 13.5.12012

Um 5:30 Uhr klingelte der Wecker. In völliger Dunkelheit gingen wir zum Frühstück. Das Buffet war auch wieder sehr locker und ordentlich.
Wir schauten noch schnell auf den Aussichtsturm und genossen den Sonnenaufgang.
Dann fuhren wir wieder zum Wasserloch Chudop. Auf dem Weg dorthin sahen wir wieder Gnus; dieses mal fraßen sie. Sie hatten halt auch Hunger. :laugh:





Am Wasserloch kamen gerade Zebras an. Perlhühner gab es auch jede Menge. Wir schauten dem Schauspiel ca. 30 Minuten zu. Dann verschwanden alle Zebras wieder – Glück gehabt. :whistle:












Letzte Änderung: 17 Jul 2013 18:52 von Uli.S.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Lil, KarstenB, Logi, Esmeralda68
01 Jul 2012 09:18 #241581
  • Uli.S
  • Uli.Ss Avatar
  • Beiträge: 714
  • Dank erhalten: 1637
  • Uli.S am 26 Jun 2012 17:00
  • Uli.Ss Avatar













In Namutoni wieder angekommen packten wie noch unsere Sachen, schauten noch kurz im Museum vorbei, tankten noch und fuhren dann Richtung Waterberg.
Unterwegs legten wir noch eine Kaffee- und Kuchenpause ein.




Die Dame an der Rezeption war nicht besonders freundlich. :( Wie fuhren also zu unserem Buschchalet. Von außen machte es keinen so schönen Eindruck und auch der von innen war nicht viel besser. :angry: Wir brachten also unser ganzes Zeug erst einmal ins Zimmer.
Ich wollte dann auf die Toilette gehen. Mich traf erst mal der schlag. Das ganze Klo war versch..... :ohmy:
Also, Klobürste nehmen und putzen.:angry:
Die Flecken ließen sich aber nicht wegputzen. Wir kamen dann drauf, dass es sich um Spritzer vom Fugenmörtel handelte. :unsure:
Die Fliesen im Zimmer waren auch überall locker. Im Bad lief das Wasser in der Dusche nicht ab und Handtuch hatten wir auch nur eines.:evil:
Alle Fenster waren wegen der Paviane vergittert. Es gab zwar einen schönen Grill und zwei Stühle, aber keinen Tisch.
Und Teller und Besteck, wie in Halali gab es auch nicht.
Das war bisher unser schlechteste Unterkunft. :angry:










Wir drehten noch eine Runde durchs Gelände. Die Anlage wäre eigentlich ganz hübsch angelegt.
Wir kauften noch Feuerholz, buchten den GameDrive für morgen und reklamierten dass wir nur ein Handtuch hätten. Die Dame an der Rezeption meinte nur, dass sie da jetzt nichts machen kann und wir bis morgen warten müssten.
Vor dem Abendessen tranken wir noch ein Bierchen und Martin bereitete das Feuer für den Abend vor. Dann gingen wir zum Essen. Die Pavianherde war auch wieder da. Und es gab noch viele große Käfer.




Letzte Änderung: 17 Jul 2013 18:53 von Uli.S.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Topobär, Lil, KarstenB, Logi, Esmeralda68
01 Jul 2012 09:24 #241582
  • Uli.S
  • Uli.Ss Avatar
  • Beiträge: 714
  • Dank erhalten: 1637
  • Uli.S am 26 Jun 2012 17:00
  • Uli.Ss Avatar






Das Restaurant ist sehr schön und das Personal war sehr freundlich. Martin wollte Krokodil probieren, aber es war leider aus. :(
Also aßen wir mal wieder unser Lieblingsfleisch-Oryxsteaks :) mit Gemüse und Kartoffeln.
Am Bungalow machten wir uns dann noch ein Feuer mit Kameldornholz und tranken unseren Wein und Whiskey. B)


Übernachtung: Waterberg Camp: 500 N$ p.P
Letzte Änderung: 17 Jul 2013 18:53 von Uli.S.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Hanne, Lil, Nane42, KarstenB, Logi, Esmeralda68
02 Jul 2012 06:34 #241722
  • mumam
  • mumams Avatar
  • Beiträge: 167
  • Dank erhalten: 238
  • mumam am 02 Jul 2012 06:34
  • mumams Avatar
Hallo und guten Morgen Uli, wir planen gerade unsere erste Reise nach Namibia und sehr gespannt haben wir deinen Reisebericht mit den tollen Bildern gelesen und uns angesehen...bin total gespannt wie es weitergeht...ich hoffe du findest heute was an Zeit dafür. Dein Reisebericht ist sowas von spannend...Danke schön...:) Manuela
Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub :-)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.