THEMA: Der "bayern schorsch" auf Afrika-Tour
16 Okt 2011 10:10 #209013
  • chrissie
  • chrissies Avatar
  • Beiträge: 2424
  • Dank erhalten: 5118
  • chrissie am 16 Okt 2011 10:10
  • chrissies Avatar
Hallo BayernSchorsch,
das war gewiss kein Auftakt nach Mass :( . Ist schon ärgerlich, dass ihr so eine große Verspätung hattet, die euch fast einen Tag eures kostbaren Afrikaaufenthaltes gekostet hat. Ich hoffe, dass die Reise ansonsten nach euren Vorstellungen verlaufen ist.
LG Chrissie
Gruss Chrissie
___________
Namibia 2012DVD
Suedafrika DVD
Botswana DVD
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
16 Okt 2011 10:38 #209023
  • ANNICK
  • ANNICKs Avatar
  • Profite, on ne vit qu'une fois!
  • Beiträge: 7238
  • Dank erhalten: 16000
  • ANNICK am 16 Okt 2011 10:38
  • ANNICKs Avatar
Hallo Bayern Schorsch,

Das Discovery B&B scheint wirklich nicht schlecht gewesen zu sein!B)

Dort gibt es ausserdem noch Chardonnay....:laugh: Die Bude habe ich mir schon für das nächste Mal gemerkt!:silly:

Hoffentlich habt Ihr nicht die Mama für die Mokoro Tour erwischt.....:woohoo:

Liebe Grüsse
Annick
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Okt 2011 07:36 #209135
  • Sille
  • Silles Avatar
  • Beiträge: 386
  • Dank erhalten: 96
  • Sille am 17 Okt 2011 07:36
  • Silles Avatar
Hallo Schorsch,

das nenn ich mal fleißig - kaum zurück und schon den Reisebericht in Arbeit!
Das war ja hübsch die erste Nacht;-(

Warte gespannt, wie es weiter geht, in Maun war ich gedanklich ja schon mal mit dir/euch!

Liebe Grüße von
Sille (im Moment mit Socken an)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Okt 2011 07:39 #209137
  • fernweh11
  • fernweh11s Avatar
  • Beiträge: 16
  • fernweh11 am 17 Okt 2011 07:39
  • fernweh11s Avatar
Hallo Bayern Schorsch,
der Anfang eurer Reise klingt mir ja ganz nach dem, was mir ein netter Herr am 09.10. bei der Pension Uhland erzählt hat :-) Kann es sein, das du das warst?! Wir waren die verstaubten Camper, die jede Menge Gepäck ins Zimmer geschleppt haben... Und am 10.10. sind wir im gleichen Flug nach München gesessen.
Schöne Grüße
Marina
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Okt 2011 10:58 #209177
  • namibiafieber
  • namibiafiebers Avatar
  • Beiträge: 836
  • Dank erhalten: 275
  • namibiafieber am 17 Okt 2011 10:58
  • namibiafiebers Avatar
Hallo Bayern Schorsch,

danke, dass Du für uns wieder einen Bericht schreibst !!! :-)

Auch wenn der Auftrakt nicht so verlief, wie Ihr es geplant und vorgestellt habt, so hoffe ich, dass der Rest der REise doch wie erwartet verlief ! Ich bin schon ganz gespannt !!!

Was meinst Du eigentlich genau, wenn Du schreibst:

Im Nachhinein geb ich den beiden Forumsdamen Cecile/Engelstrompete und Hanne völlig Recht. Ein größeres Auto wär schon viel besser gewesen, vor allem aber sicherer. Aber der Bayern Schorsch weiss ja alles besser !

Würde mich schon interessieren, denn Du warst ja vorab der festen Überzeugung, dass Eure Tour mit dem Wagen gut zu machen sei, weil Ihr überwiegend auf asphaltierten Hauptstraßen fahren würdet ... :-)

Besten Dank & liebe Grüße!

Antje
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
17 Okt 2011 15:06 #209225
  • bayern schorsch
  • bayern schorschs Avatar
  • Beiträge: 2681
  • Dank erhalten: 4668
  • bayern schorsch am 17 Okt 2011 15:06
  • bayern schorschs Avatar
Hallo zusammen,

sorry, dass ich mich erst heute melde, aber der Garten ....

Bele: Du kannst Dein notebook aufklappen, es wird in Kürze der Bericht vom Mokoro-Trip kommen. Gestern hat´s leider nicht mehr geklappt.

Cecile: Danke für Deine Zeilen - und es ist schön, dass Du bei uns "mitreisen" willst. Du hast ja die ähnliche Tour gefahren, insofern ist´s doch immer interessant, wie´s andere Fomis erleben. Deinen damaligen Bericht haben wir regelrecht verschlungen.

Bloke:
Du schreibst:

keine Sorge, wir hätten uns keineswegs in die Haare gekriegt,dafür hab ich zu wenig

Na super, da können wir ja mal um die Wette zählen, wer mehr Haare sind. Bei Dir oder bei mir - denn bei mir siehts da nicht unbedingt zugebuscht aus.

Chrissie: Du hast Recht, der Auftakt war alles andere als gut. Und ich geb auch zu, dass mir sowas schon immer ein bisschen nachhängt. Aber es gibt natürlich viel viel Schlimmeres.

Annick: die Mama haben wir nicht erwischt, aber um ein Haar Dein Boot.

Sille: ja ja, das Discovery - Du weist, von was ich spreche. Es war schön ...

Fernweh 11/Marina:

also Dein Post hat mir natürlich sehr gut gefallen !!!

.... was mir ein netter Herr erzählt hat ....

Danke für die Blumen - und froh bin ich , dass Du nicht

.... was mir ein netter älterer Herr erzählt hat ....

geschrieben hast. Da hab ich noch mal Glück gehabt.

Antje: wegen dem Auto - Du must Dir das so vorstellen:
wir sind zu 85 % Teer gefahren, der Rest war Gravel-Road. Und so dann und wann sind wir auch mal ein bisschen in Sand reingekommen.

Nur zum Beispiel: Die Straße zum Discovery, so knapp einen Kilometer lang, war sandig. Natürlich hat man da fahren können, aber man hat das Gefühl, dass man jeden Moment steckenbleibt.

Der Corolla, den wir hatten, hat einfach zu wenig Bodenfreiheit. Wenn man keinen 4x4 fahren will (weil zu teuer, zu groß ...) dann sollte man mindestens ein höheres Fahrzeug nehmen. Unsere Corolla hatte eindeutig zu wenig Bodenfreiheit.

Und die Sicherheit ist ein zusätzlicher Aspekt: fahr mal mit 80 - 100 km/h an Esel, Rindviechern, Ziegen vorbei, und der Abstand zu diesen Tieren ist grad mal ein Meter. Das ist schon knapp.
Wir haben einige tote Kühe und Kälber entlang der Straße gesehen. Sogar mitten in Maun, und die Tiere sind bestimmt nicht einfach so umgefallen. Die wurden umgefahren, und ich möchte nicht wissen, wie danach so ein Auto aussieht.

Aber grundsätzlich ist es machbar mit einem kleineren Auto. Bei uns ist´s Gott sei Dank gutgegangen. Wir hatten aber immer ein leicht "ungutes" Gefühl.

So, jetzt muss ich noch am Bericht basteln, bis dann,

LG, der bayern schorsch
Link zu allen Reiseberichten:

Reiseberichte Bayern Schorsch
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.